Colin Archer Memorial Race (CAMR) --- Lauwersoog/NL - Larvik/N, 21 juli 2018

  • Am Samstag den 21. Juli 2018 um 16:30Uhr startet das Rennen. in Lauwersoog.


    Das Colin Archer Memorial Race ist ein See-Segelwettbewerb von Lauwersoog nach Larvik in Norwegen. Die Distanz, auf zwei unterschiedlichen Routen, beträgt 390 oder 450 Meilen und wird in den Klassen Two Handed, IRC, ORC und SW gefahren. Die Regatte findet seit 1982 jedes Jahr statt.


    Näheres unter http://www.camr.nl/
    Eine deutsche Übersetzung der Ausschreibungsbedingungen gibt es auf der Seite von SY Playmobil.
    Gruß Martin

  • Quote

    Am Samstag den 21. Juli 2018 um 16:30Uhr startet das Rennen. in Lauwersoog.


    Das Colin Archer Memorial Race ist ein See-Segelwettbewerb von Lauwersoog nach Larvik in Norwegen. Die Distanz, auf zwei unterschiedlichen Routen, beträgt 390 oder 450 Meilen und wird in den Klassen Two Handed, IRC, ORC und SW gefahren. Die Regatte findet seit 1982 jedes Jahr statt.


    Näheres unter http://www.camr.nl/
    Eine deutsche Übersetzung der Ausschreibungsbedingungen gibt es auf der Seite von SY Playmobil.
    Gruß Martin


    Meiner Meinung nach ist das CAMR nur alle zwei Jahre



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Meiner Meinung nach ist das CAMR nur alle zwei Jahre

    Sorry, habe ich dann wohl falsch übersetzt?

    Quote

    De wedstrijd wordt sinds 1982 om het jaar gevaren.

    Wann werden die Boote in Larvik eintreffen?
    Ist dort ein besonderes Programm geplant?
    Wir werden mit einem "New CA40" vor Ort sein.
    "auf den Spuren von Colin Archer".


    Am Mittwoch findet Preisverleitung und Barbeque statt. Ich versuch telefonisch genaueres zu erfahren. Würded ihr ja gut zum Empfang reinpassen :smiling_face:


    Gruß Martin

  • Hallo Martin,


    die Flotte liegt in Stavern hab ich gelesen?
    Wir sind am WE in Larvik und könnten ja mal Anfang der Woche vorbei schaun.
    Vorher noch Museum in Larvik und bunkern.


    Heiko

  • die Flotte liegt in Stavern hab ich gelesen?


    Genau, dort ist Zielankunft. Larvik ist am Ende des Fjordes, Stavern direkt am Skagerak.


    Ich bin da 2012 unvermutet von Kragerö kommend reingeraten und habe mich über den vollen Hafen gewundert. Liege in Bildmitte hinten im Päckchen ganz außen. Es war toll, es liefen immer mal wieder die eher langsamen Yachten mit Zieldurchgang ein und alle wurden bejubelt.


    [Blocked Image: http://www.daten-stups.de/segeln-forum/2012-07-17_818_b2_mini.jpg]
    Gruß
    Manfred

  • Quote

    Sorry, habe ich dann wohl falsch übersetzt?


    Am Mittwoch findet Preisverleitung und Barbeque statt. Ich versuch telefonisch genaueres zu erfahren. Würded ihr ja gut zum Empfang reinpassen :smiling_face:


    Gruß Martin


    Ja Martin, om het jaar ist tatsächlich alle zwei Jahre :smiling_face:





    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Also CA Form habe ich,
    Sollte ich da mit machen ?
    Ist nen Kutter von7,60 ergo nix dickes aber kann man uns nachmelden?
    Beste Grüsse aus Schw
    eneck.
    Marin


    Da musst du dich mit den Organisatoren in Verbindung setzen, aber ich denke das es etwas spät ist. CA-Form wäre m.W. nicht erforderlich.


    In Stavern ist Zieleinlauf der Regattateilnehmer.


    In Risor soll wohl ein Treffen alter Holzschiffe sein:

    Quote

    Es gift in Risor wohl ein treffen vond alte Holzschiffe. Sehr interessant da. Die echte Colin Archers sind dann auch da.

    ams-christian: Danke dir - dann sach bitte noch kurz wie man "Nasipan-maaltijd" übersetzt. Hab ich nirgends gefunden :confused_face:


    Heiko: Wirst dort sicher viele Niederländer treffen. Wenn das Wettkampfbüro in Lauwersoog zu macht, fährt ein Teil der Mannschaft auf dem Landweg nach Stavern um dort das Büro wieder auf zu machen. Ich bin von dem Engagement begeistert, deshalb habe ich hier mal auf die Regatta hingewiesen.


    Ihr habt ja noch eine gute Strecke vor euch habe ich gesehen. Gute Reise.
    Gruß Martin

  • Wir sind mit der AGLAIA ganz in der Nähe:


    Da habe ich wohl die falsche Aglaia observiert :O Jetzt seid ihr ja vor Ort habe ich gesehen und somit dicht an einer Quelle von Informationen.
    Noch einen schönen Aufenthalt dort oben.

    Zitat von »mde«




    Nasipan-maaltijd

    Ok Nasi ist indonesisch fuer Reis. Pan in der Topf oder die Pfanne. Und Maltijd ist die Malzeit.
    Was also gemeint ist ist Nasi Goreng (gebratener Reis)


    Heel erg bedankt voor het moie beeldspraak verklaring.
    Gruß Martin

  • mde

    Nett, dass du auf dieses Rennen aufmerksam machst. Hatte mich vor Jahren bemüht daran teilzunehmen, hatte das Start Geld bezahlt und dann eine Absage auf Grund zu vieler Teilnehmer bekommen....das Start Geld wurde erst nach ein paar bösen Briefen zurück erstattet.

  • viele der auflagen haben Gründe z.B. abnahme durch Fachfirma der UKW Anlage. Bei einem Rennen sind die Schiffe in schweres Wetter gekommen und 2/3 der Boote hatten Probleme mit der UKW Anlage....keine Kommunikation untereinander.

  • Seit dem 20.12. kann man sich einschreiben. Finde die Auflagen halten sich noch in Grenzen - nur die Abnahme der UKW-Anlage empfinde ich als etwas viel.

  • Eine Funkanlage mit Prüfung hat ein guter Skipper eh an Bord.


    Einen EPIRB und einen AIS sollte auch für so ein Vorhaben kein Problem sein.


    Das was aber gemacht werden muss ist zum Beispiel eine Person muss ein Offshore Training max. 36 Monate alt nachweisen.

    Offshore Personal Survival Training-Zertifikat (OPST).

    Dazu Navtex oder ähnlich.


    Dann dieses mit der Anreise nach Lauwersoog, Boot vorstellen usw.

    Da gehen ein paar Tage drauf. Meist mit Anreise vorab die Woche. (Sicher ist sicher).

    Wenn man aus NL anreist weniger ein Problem. Aber versuche mal von der Großstadt Lauwersoog mit der Bahn nach Deutschland zu kommen

    Die normale Ankunft der Boote ist an einem Montag in Stavern.

    Siegerehrung ist Donnerstags….


    Gruß


    Svente69


    :alleswirdgut: