Colin Archer Memorial Race (CAMR) --- Lauwersoog/NL - Larvik/N, 21 juli 2018

  • …offshore Rettungsseminar Nachweis ist nur notwendig für die 2-Hand Klasse, ansonsten sind mindestens 3er Crews vorgeschrieben bis maximal 5er. Wir werden teilnehmen (wenn ich denn die Crew zusammen bekomme = min. 3) und im Anschluss den Urlaub nutzen, um das Schiff entspannt via Dänische Südsee / NOK zurück zu bringen

  • Das haben wir mal gemacht.

    Das schöne ist das man auf dem Rückweg immer wieder Crews findet mit der gleichen Fahne am Achterstag.


    Fazit für mich:


    Vorbereitung aufwendig.

    Boots Vermessung ist schon sinnvoll, sonst kehren die einen über den YS direkt raus.

    Lauwersoog kaum mit Bahn zu erreichen. Am besten einen Freund als Taxi in Orga nehmen.

    Langwieriges Warten in Stavern bis zur Siegerehrung.

    Gewinnen tut der, der zuerst den Leichtwinder ziehen kann und das auch konsequent macht.

    Auch wenn die Küste in Sicht kommt ist es immer noch locker 60 sm ins Ziel. Immer spitz der Winkel und dadurch lang…

    Wetter ist für die Veranstaltung egal, bei uns war bis 5-8 bft.

    2,5 Tage hin und 4 Wochen zurück…. Ist geil.

    Bei Platz an Bord würde ich immer auf 4 Personen zurück greifen.


    Einige der NLèr nehmen das so ernst das die Schiffe einschl. Tisch leer gemacht werden.

    In Stavern tauchen dann Transporter mit allem was für den Urlaub erforderlich ist auf und die Schiffe werden erstmal da voll gemacht.

    Im Fall eines Nachbarn lag der Salon Tisch aber noch in einem anderen Auto in NL.

    Tische werden überbewertet….


    Viel Erfolg Seebären

    Gruß


    Svente69


    :alleswirdgut: