YouTube Kanäle mit Segelvideos

  • Moin in die Runde,


    ich habe vor einem Monat die wunderschönen Segelvideos von Aladino und Maya bei YouTube entdeckt - Sailing Magic Carpet - und habe dann beschlossen so etwas auch mal zu machen und meine kleinen Segelabenteuer einzustellen. Nun ja viele Videos habe ich noch nicht, der Kanal Sailing Bidevind geht ja gerade erst los.


    Nun stelle ich mir die Frage, wer macht oder kennt noch alles schöne Kanäle mit Segelvideos und Reisebeschreibungen? Die meisten Älteren von uns haben ja eher statische Webseiten und keine Video Blogs, aber in den Zeiten der "Digitalen Transformation" dachte ich mir ich kann es ja mal wagen - und ich bin mir sicher der eine oder andere hier aus dem Forum hat es schon lange realisiert. Ich selber kenne bislang die schönen Segel Blogs der "Silsand" und von "Thorfinn segelt" aber da gibt es bestimmt noch mehr ...
    Nur wie finden, deshalb nun dieses Thema (ich hoffe es gibt es nicht schon, nur suchen nach YouTube hier im Forum bringt natürlich hunderte von Ergebnissen, da YT fast in jedem Thema inzwischen vorkommt ...). Also falls die Frage schon mal kam nicht böse sein und mir einfach die URL schreiben ....


    Nun bin ich gespannt auf die Antworten mit Hinweisen auf Segel Videos.
    Handbreit
    Niko

  • Hallo Nico,
    super Idee!
    Ich stelle auch mal den Link des Paares hier rein, die mit ihrer HR 39, Mola Mola, zahlreiche schöne Ziele in der Nordsee, in Ärmelkanal und Atlantik (bis Portugal) aufgesucht haben, sehr interessante und kurzweilige Filme darüber erstellt und ins Internet gestellt haben. Besonders gut gefallen mir daran die guten Aufnahmen, die fundierten Informationen über Wege und Ziele.
    Das ganze wird dann noch in sehr unaufgeregter Form vorgetragen!


    Reisen mit SY Mola Mola-Youtube


    V.G.
    Dieter

    Das Land ist des Seemanns größter Feind!

  • Hiewr ist unser Youtube-Kanal, Trailer und Filmausschnitte unserer beiden Segelfilme, Imagefilme vom berliner Segler-Club SCO, Tauchvideos...und und und...


    https://www.youtube.com/user/Thyrennisches/videos


    Viele Grüße Marian

  • Auch wenn das jetzt nicht gefragt war, es passt aber sehr gut zum Thema, und vielleicht macht in dieser Saison jemand seinen eigenen Film:


    BITTE, haltet Euch in den Filmen mit der Musik zurück! Es ist vielleicht schwierig, wenn der Wind die Aufnahmen verrauscht, aber z.T. ist die eingespielte Musik ein wahrer Graus. Lieber mal die Wellen rauschen hören...




    .... so: und nun zurück zum Thema. Es git auch viele Filme aus Amerika, SV Delos oder Sailing Uma z.B.
    Man sollte sich generell mal die "Mühe" machen wenn man eine Folge neu entdeckt, zurück zum ersten Beitrag der Folgen gehen und sich die meist positive Entwicklung der Filmemacher anschauen. Aus einfachen Aufnahmen während der Reise werden mitunter tolle Berichte! Unter anderem werden auch gute Beispiele zu Reparaturen und Technik gebracht.

  • Das sind meine Favoriten
    M Jambo https://www.youtube.com/channe…5QCjzJB6Kr6-0HafYQ/videos
    SY Müggele https://www.youtube.com/channel/UC9ASX-xGicLEOd0Ry-FNpew


    Wer am IJsselmeer und dem niederländischen Friesland mit seinen "Friese Meren" interessiert ist


    kann ja mal hier ;) rein schauen >>> https://www.youtube.com/user/Segelalex :)
    Gruß Alex

  • Moin in die Runde,


    vielen Dank für die vielen Links, den ich jetzt mal nachgehen werde. Über einige war ich schon gestolpert über andere nicht...


    Insbesondere interessierten mich auch die deutschsprachigen aus dem Ost u Nordseeraum. Ist ja auch ein Unterschied ob man halb barbusig in der Karibik oder dem Mittelmeer mit Mitte 20-30 segelt oder grau mit Vollbart und Falten im Januar von Norwegen zu den Shettlands oder im März bei Schnee von Rostock nach Karlskrona ;) Einige der angesprochenen zB. M Jambo kannte ich bereits und hatte sie dann wieder aus dem Auge verloren... Ja und es stimmt die Videos werden bei den meisten mit der Zeit besser. Übung macht den Meister, aber dies liegt zum Teil auch am Marketing(druck) und den zugehörigen Tutorials von zB YT die einem "ganz uneigennützig" erklären wie man noch mehr Traffic und Likes und Follower erhält... Was natürlich deshalb noch nicht die Qualität der Segelvideos verschlechtern muss. Was nur auffällt ist, dass man vermutlich im Wochenrhythmus nicht gute u substantielle Videos erstellen kann ohne sie d.h. das Material zu strecken, worauf sich jedoch viele drauf eingelassen haben, damit sie ihre Patreons und was es da sonst noch alles an Kosten/Finanzierungsmodellen gibt zu genügen. Nun gut jeder nach seiner Vorstellung...
    Gruß
    Niko

  • Wie schon geschrieben unterscheiden sich die Segelvideos hinsichtlich der Motivation: Da gibt es die Liebhaber, die einfach aus Freude an der Sache Filme machen, und solche, für die die Filme ein Mittel zum Zweck (Publicity → Einnahmen) sind. Mit letzteren kann ich nicht so viel anfangen (ich mag weder seelischen Exhibitionismus noch durchsichtige Manipulationsversuche), während es bei ersten Gruppe echte Schätzchen gibt.
    Mein aktueller Favorit sind die Filme der Müggele-Crew. Dort gibt es Links auf die einzelne Filme, die bei Youtube eingestellt sind. Das Revier sind Nord- und Ostsee, es gibt wunderschöne Naturaufnahmen, die Drohnenbilder sind umwerfend. Die Musik ist dezent, und auch die Vertonung ist m.M. sehr gelungen. Aktuell sind die beiden offenbar dabei, das Material des Segelsommers 2018, der sie zur Höga Kusten geführt hat, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

  • Die Müggele-Crew ist eine sehr sympathische Ausnahme. Ihr Segelverhalten grenzt für heutige Üblichkeiten schon an Zivilisationsflucht und Kommerzverweigerung. Keine tiefen Einblicke in ständig übermüdete Nasenlöcher oder ähnliche Selbstdarstellung, das hebt sich angenehm ab.
    Werbung muss ich genau so wie im Fernsehen nicht akzeptieren. Es gibt mehr Interessantes ohne Werbung in TV und YouTube als ich Zeit habe zu sehen.

  • Unser absoluter Favorit ist RAN Sailing.
    Die Crew - Malin und Johann - nehmen sich selbst nicht allzu wichtig und segeln eine seltene Route. Nach der Karibik sind sie über Hawai nach Alaska gesegelt und folgen nun der Küste herunter.
    Zur Zeit spielen die Folgen in der Nähe von Vancouver.
    Die Filmqualität ist hoch, die Musik ist gut und es sind ausgezeichnete Naturaufnahmen dabei.
    Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge.


    Kurz darauf folgt Sailing UMA . Kika und Dan haben erst ein Wrack saniert und auf E-Antrieb umgestellt. Nach einer Karibikrunde planen sie jetzt den Sprung nach Europa and befinden sich zur Zeit auf den Bahamas.
    Die Videos sind etwas stylischer als die von RAN und auch etwas kommerzieller angelegt, dafür aber dennoch sehr sehenswert.
    Jan

  • Meine Favoriten sind:
    RAN Sailing das schwedische Pärchen...
    Shaun und Julia amerikanisches Pärchen mit Humor
    Free Range sailing australisches Pärchen die absolut Naturverbunden sind und er eine Menge Ahnung von der Natur und vom Segeln hat.
    Erik Aanderaa der verrückte "Wikinger"... der quasi bei jedem Wetter segelt.
    Sailing Project Atticus amerikanisches, sympathisches Pärchen... da kommt auch manchmal die Dynamik als Pärchen gut rüber
    Captain Rick Moore Amerikaner in der Karibik, der auch Charter macht.
    SailingBritican Ein Brite und eine Amerikanerin mit Tochter auf einer Oyster
    sailing uma sympathisches Pärchen mit kleinem Budget
    sailing Zingaro Ein amerikaner und ein deutsches Mädel auf einem altersschwachem Kat, die nur nicht absaufen, weil er ein Überlebenskünstler ist und den Kat über Wasser hält.

    Edited 3 times, last by Sail67 ().