Ehemaliger BuPrä gerettet

  • Wußte gar nicht das der segelt. Gut das er wohl auf ist, fand den eine sehr gute Bestzung als Bundespräsident. :ok:

  • Weiss jemand, was er da gesegelt hat? Jolle?

    Now.... bring me that horizon! (J.Sparrow)

  • Er hat mit seinem Enkel auch schon in meinem Segelverein gefeiert. Das Familie Gauck segelt war bekannt.

  • Quote

    Er befand sich an seinem Boot in der Nähe des Uferschilfgürtels, wo die Wassertiefe nur etwa 90 Zentimeter beträgt.

    All zu groß war die Gefahr wohl nicht, bei der Wassertiefe...


    Eins, zwei, drei! Im Sauseschritt läuft die Zeit, wir laufen mit ...

  • Der DGzRS sei die Publicity aber gegönnt.

    Now.... bring me that horizon! (J.Sparrow)

  • :loudly_crying_face: :loudly_crying_face: :loudly_crying_face:


    Sommer: Nix los, was die Medien zur Schlagzeile machen können.
    Und sogar im Segeln-Forum gibt's nix besseres :winking_face:
    Volker

  • Und sogar im Segeln-Forum gibt's nix besseres

    Das sehe ich anders. Da kann man trefflich Vorschläge lesen, wie man „quitschen“ an Steuersäulen beseitigt. Ich habe mich in dem Zusammenhang dann darüberhinaus gefragt, welche Art von Geräusch überhaupt gemeint war. War es das quitsch-quatsch, das zum Beispiel der Gummischuh bei Regen in der schlammigen Pfütze macht, oder mehr schlürfend, so wie barfuß im Schlickwatt, oder war es schlicht ein Flüchtigkeitsfehler, der die Orthographie verbog und es war tatsächlich ein Quietschgeräusch gemeint? Werden wir es je erfahren? Ich jedenfalls ganz bestimmt nicht. :grinning_squinting_face:

  • ... unabdingbar, wenn die Übertragung beim Rad ausgefallen ist. Ist halt ganz simple Mechanik: funktioniert immer! :smiling_face:


    Bis entweder Pinne oder Ruder bricht :erschrocken:


    Egal, was wir machen - es ist nie, nie, nie genug - immer müssen wir irgendwelches, nächstes Problem lösen :loudly_crying_face: :loudly_crying_face: :loudly_crying_face:


    Gruss, Michael


    PS :winking_face:

    Bekennende flaue Flunder :smiling_face:

  • Ich hab ein schönes Bild zu dem Thema, auf dem Rechner im Büro. Kommt Montag..... :grinning_squinting_face:


    :vdt-aus:




    Zurück zum Präsidenten.


    Ex-Präsidenten.

  • All zu groß war die Gefahr wohl nicht, bei der Wassertiefe...

    Zum ertrinken reichen 30 cm Wassertiefe. Da braucht nur das Herz ein wenig herumkaspern, dann bewußtlos und mit dem Gesicht nach unten sich flachlegen, dann war es das.

    Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

  • man sagt doch, dass er gewohnt war, im Flachen zu treiben ?


    btw...wenns quietscht, sollte man den Fuß von dem seiner Frau nehmen ?
    Das mit "Ich steh auf dich..." muss man nicht wörtlich sehen. (|

  • Nun, er ist ja nicht mehr der Jüngste.
    Und alles lief rettungstechnisch gut.
    Das gibt einem jedem hier Sicherheit, falls er auch mal im hohen Alter kentert o.ä.


    Zum Glück wird man auch gerettet, wenn man im Internet oder in der Politik etwas........ gegen den Strom ist.

    Stets findet Überraschung statt, da,wo man´s nicht erwartet hat.🌈🐮🐬🐦

  • Nun, er ist ja nicht mehr der Jüngste.

    Mein Reden, ab 30 sollte niemand mehr wegen der körperlichen und geistigen Leistungsminderungen mehr auf ein Boot. Für diese Altersklassen werden deshalb reihenweise Kreuzfahrtschiffe gebaut.

    Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

  • Mein Reden, ab 30 sollte niemand mehr wegen der körperlichen und geistigen Leistungsminderungen mehr auf ein Boot. Für diese Altersklassen werden deshalb reihenweise Kreuzfahrtschiffe gebaut.


    den Kommentar kannste Dir sparen...!!!
    ich bin 71 :gh: :gh: :teufel: