Zischvideos - Hochinfektiös!

  • Da hilft kein Mundschutz und kein Händewaschen! Homeoffice als direkter Weg in die Infektion! Heilung unmöglich! Dies in die Coronaecke zu packen wäre glatte Verharmlosung, denn: Corona geht vorbei!


    Also: her mit euren Lieblingszischvideos aus dem www oder der eigenen Gopro! Keine Landschaftsaufnahmen, keine Sundowner in Adiletten oder euch mit Katzenpulli! Und nur ein Video pro Post. Keine Zumüllerei mit lieblosen Links! Und zu jedem Video bitte ein paar Worte, wieso gerade dieses Video bei euch Tröpfcheninfektion auslöst!


    Dann fange ich mal an: zuerst einmal: der Sound - schon nach dem ersten Ton weißt du, dabei bleibt es nicht. Ein Versprechen von mehr. Dann hörst du das ersten Segel flattern, noch an Land und du ahnst, als nächstes kommt nicht die Ansprache des Commodore zum diesjährigen Grünkohlessen. Und: sie kommt tatsächlich nicht. Stattdessen: die geilsten 420er und 470er-Aufnahmen, die ich bisher gesehen habe. Völlig bekloppte Typen, die ihr Kisten pushen wie verrückt, dabei immer schön lässig. Abflüge nett musikalisch verschönert. Alles cool und geschmeidig, genau mein Ding!


    Bitteschön

  • Nein, direkt hochladen wird nix. Da spielt unsere serverseitige Dateigrössenbeschränkung nicht mit, oder das werden dann sehr kurze Videos.

    There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

  • Hier noch einer meiner Favoriten. Olli Tessloff bei Mini Fastnet 2017. Kurzes und einfaches Video, aber enthält alles was es braucht, um einen vor dem Bildschirm anzufixen. Kubikmeterweise über`s Deck und durch das Cockpit laufendes Wasser, ein langer, gerader, weißer Strich hinter dem Heck, zwei Segler zwischen Konzentration und Genuss, kein Gesabbel und zur Belohnung schaut ein Delfin vorbei.


    Bitteschön

  • Eines meiner Lieblings-Mini-Videos - der Start zur 2. Etappe beim Transat 2015 : https://www.youtube.com/watch?v=rPSAM0uVoiE&feature=youtu.be - Infolge ist die Flotte über eine Woche hinweg Etmale um oder jenseits der 240sm gesegelt.


    Und wer noch mal nachlesen möchte - hier mein Bericht auf Sailinganarchy : http://www.sailinganarchy.de/tag/mini-transat-2015



    Gerade drüber gestolpert - Fast-Cruising in Style - Atlantik-Delivery einer Pogo12.50 : https://www.youtube.com/watch?v=qO_gGwqVL2w

  • Hier noch so ein Video, das ich seinerzeit garnicht oft genug anschauen konnte. Kurz, ohne viel Gedöns und einfach gut gemacht. Bei Gitana haben sie es schon drauf. Auch wenn es heute spektakuläreres Material gibt, war es damals ein Kracher und ist auch heute noch richtig nett anzuschauen. Allein der Anfang mit den Drohnengeräuschen und den Rotorblättern ist schon mal richtig nett. Und dann kommt die reine Mischung aus Power und Ästhetik. Mit welch einer Eleganz diese Segelmaschine da entlang zieht, die Nase sauber über dem Wasser hält, und kommt doch einmal eine Welle gegen die Bugspitze, wird sie, ohne dass das Boot eine wahrnehmbare Bewegung dabei machen würde, in millionen Wasserpartikel zerstäubt, Aerosol sozusagen, gegen das keine FFP-Maske dieser Welt helfen könnte. Abgerundet wird das Ganze von der gelangweilt, herausfordernd schauenden Gitana-Nixe, die einen alle Warnungen über diese Geschöpfe glatt vergessen lassen könnte ...

  • Herrlich !


    Und so kann man schon ein wenig nostalgisch werden : Hier ein Video von Milan Kolacek, den - wie auch Jörg - so ein wenig das Sponsorenglück verlassen hat aber sicher zu den weltbesten Offshore-Talenten zählt. Und auch bewundernswert, wie schnell sich die Bootsformen gewandelt haben. Die 759 war damals trotz des "klassischen" Bugs einer der schnellsten Protos. Inzwischen traut sich nur Jay Thompson, einen Nicht-Scow an den Start zu bringen - der aber konsequent auf's Foilen ausgerichtet wird ...


    https://www.youtube.com/watch?v=OrvhpOcF1tQ

  • Ok, da muss ich mitmachen, bin ich doch ein alt eingesessener youtube-Segler:


    Nummer 1: der 2019er Rückblick der Imoca world class. Ist zwR etwas länger, aber meiner Meinung nach UNGLAUBLICH GUT. Habe ich sicher 20 oder 30 mal angeschaut.



    https://youtu.be/wzdQrg248Gk



    Und hier noch eins, das einem das Fernweh in die Birne steigen lässt... Racing, Karibik, Feiern... WOW!


    https://youtu.be/xtuAeLPQ_0Q

  • Minivideos gehen irgendwie (fast) immer. Manchmal sind sie allerdings etwas lang geraten und die sich ewig wiederholenden Aufnahmen der Segler von Bord - Musik hören, Schlafen, Essen zubereiten, Zähneputzen, Funken ... - muss ich jetzt auch nicht jedesmal bis zum Ende schauen.


    Bei den Jollen hat man oft noch mehr das Ritt auf der Kanonenkugel-Feeling. Pokal oder Spital. Immer wieder nett anzuschauen, so vom Bildschirm aus :D . Auch die Dauerdusche von vorne bei den Onboardaufnahmen vom Contender finde ich cool. Auch von den 18 footern gibt es völlig irre Sachen. Kommt ja vielleicht auch noch etwas ...

  • Ja das muntert auf während dieser Zeit, normal wäre ich jetzt über Ostern auf dem IJsselmeer unterwegs, leider fällt das diese Jahr aus ;(


    Aber zum Glück gibts ja YT https://youtu.be/yXOVoQEghIs

  • Sehr schöner Thread- tolle Videos!
    Besonders das Letzte lässt mich schon wieder vom Segelurlaub träumen.... :good2:

  • Und noch etwas aus unseren Gefilden - Andreas hat ein n ettes Video vom letzten Starkwind-Yacht-Training zusammen geschnitten. Das musste dieses Jahr leider ausfallen ... Sorry für die Eigenwerbung …


    https://vimeo.com/335000989?fb…UY04Vzo8e_NAWPWVRkAIJ53_0


    Sehr geil, cooles Boot :D sieht nach richtig viel Spaß aus.

  • Ok, da muss ich mitmachen, bin ich doch ein alt eingesessener youtube-Segler:


    Nummer 1: der 2019er Rückblick der Imoca world class. Ist zwR etwas länger, aber meiner Meinung nach UNGLAUBLICH GUT. Habe ich sicher 20 oder 30 mal angeschaut.


    Ist schon verrückt, was das Anschauen seiner Lieblingsvideos bei einem auslöst. Meist keine wirkliche Handlung. Einfach nur die Bilder, die man sich immer wieder reinzieht ...

  • Ja, da hast du recht. Ich muss auch sagen, ich hatte aktuell keine Reise geplant. Aber das man spontan nicht verreisen kann (was ich meist so mache) ist schon nicht ganz einfach ...


    Ist schon verrückt, was das Anschauen seiner Lieblingsvideos bei einem auslöst. Meist keine wirkliche Handlung. Einfach nur die Bilder, die man sich immer wieder reinzieht ...