Marina-Park Offendorf (Rhein)

  • Also wer noch einen schönen Liegeplatz zwischen Karlsruhe und Freiburg sucht, in Offendorf im Marina-Park, das ist so ca. 30 km südlich von Baden Baden, dem kann ich diesen hier auf der französischen Rheinseite nur empfehlen.
    Der Eigner der großzügigen Anlage ist Olli (28) und der Großteil der hier liegenden Skipper ist aus Deutschland. 4 Grillplätze, neues Sanitärgebäude mit Duschen usw., Werkstatt für "Selbermacher" mit Maschinen, Motorenschlosser (Oigen) und Yachtelektrik (Addur) vor Ort, Landstellplätze, Bootslipp, PKW und Camper- Parkplätze im umzäunten Gelände. Nachts ist immer jemand da (Addur) der zur Not nachts mit dem Baseballschläger... :grinning_squinting_face: Alles liegt in einem schönen Waldstück im großen Baggersee der zu meinem Erstaunen mit recht sauberem Wasser gefüllt ist. Preis stimmt auch. Strom und Wasser an jedem Liegeplatz ist ja selbstversändlich.
    Zur Zeit werden neue Stege für Boote über 13m verlegt, da Viele aus anderen Häfen hier her wechseln (kein Wunder). Die Stimmung auf dem Gelände ist absolut Super, freundlich und hilfsbereit, so wie man es von echten Sportfreunden kennt. Man muß halt aufpassen, daß man nicht jeden Abend besoffen wird. Sehr "grillfreudige" Leute hier.

  • Quote

    Original von Arthur... und Yachtelektrik (Addur) vor Ort, Landstellplätze, Bootslipp, PKW und Camper- Parkplätze im umzäunten Gelände. Nachts ist immer jemand da (Addur) der zur Not nachts mit dem Baseballschläger...


    Heißt das, dass Du dort heimisch geworden bist? :winking_face:


    Gruß,
    Maddin

  • @ Arthur


    Zunächst mal beeindruckende Bilder. :thumb:
    Aber Maddins Frage hätte ich auch gestellt. Hast du dort "angeheuert" ???



    Gruß Michael

  • Ja, hier ist es schön, wir wollen bleiben.
    Schluß mit dem Lodderleben, sieben Jahre Mittelmeer sind zuende. :face_with_rolling_eyes:
    Doch, es war schön, irgendwann gehts auch wieder los aber das kann noch dauern. So viele Länder haben wir gesehen, aber ich bin doch froh wieder in der Heimat zu sein. Alles ist geregelt, gegliedert, berechenbar. Morgen heißt morgen und nicht "irgendwann oder nie"
    Und weiter nördlich, lieber nicht. Wer die Wetterkarte verfolgt, weiß im Rheinthal ist es immer sonniger und wärmer als woanders. :smiling_face: Ok, man kann sich jedes Schicksal schönreden (Politiker) aber Deutschland hat noch immer viele Vorteile gegenüber anderen Ländern. Mann muß sie nur erkennen. Das kann man am besten wenn man die Eigenheiten anderer Länder akzeptieren mußte.
    Übrigens, falls einer keinen Job hat, "Technologieregion Karlsruhe" ...

  • Mit dem Wetter dort hast Du Recht, das könnten wir hier auch gut gebrauchen!


    War es Zufall, dass Du dort "gelandet" bist, oder hast du diese schöne Marina "gezielt" angefahren?


    Maddin

  • Joh Maddin,


    das war Zufall. In Port Saint Louis, das ist da unten wo die Rohne im Mittelmeer verschwindet, haben wir Carola und Hans getroffen. Die haben uns von Ihrer Marina vorgeschwärmt, daß ich spontan angefangen habe die leeren Bierpullen zu zählen, die unterm Tisch standen. "Die übertreiben doch." dachte ich. Da die Richtung die Selbe war füren wir zusammen gen Norden. Als wir hier rein kamen, hatten die beiden schon einen Platz für uns telefonisch bestellt, wir kamen an, es gefiel uns sofort. Endlich "warmduschen"! :smiling_face:
    Ich setze noch weiter Bilder rein. (hab mir als Erstes eine richtige Digicam gekauft, die Bildqualität dürfte nun besser sein als früher)

  • Bilder sagen mehr als tausend Worte (oder so), also hau rein! :winking_face:


    Gruß,
    Maddin