Silverrudder 2022

  • War ein Wortspiel - Spaß..... ;)


    Finde ich sogar gut und werde das in meinen aktiven Wortschatz übernehmen. Kommt dann im Personalgespräch gut, wenn man den Mitarbeiter fragt, ob er in den letzten Monaten eine Leistungszerrung hatte :O

    Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
    ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
    :ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(

  • beim Spinnakertraining bitte auch dieses Setup beachten hab ich dieses Jahr beim Silverrudder fotografiert :zus(5):


    Erinnert mich irgendwie an meine Frage aus vergangenen Tagen Welche Vorsegel erlaubt?

    Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
    ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
    :ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(

  • also ich würde wieder Spekkus und Lebkuchen besorgen...


    ein 22ger Finisher T-Shirt würde mir gefallen... 2021 definitiv nicht


    ugies:
    - wenn du 48 Stunden wach bleiben musst, um ins Ziel zu kommen, hast du zwischendurch so wenig Wind, um kleine Nickerchen zu halten, ansonsten Guarana
    - fahre kein Spi, sondern nimm ein Genni im Schlauch, das geht einhand gut und stressfrei und den bekommst Du auch schnell wieder rein.
    - und immer schön auf das Verfallsdatum deiner Sylvester-Kollektion achten, das wird beim Sicherheitscheck gechecked und bemängelt, wenn es das Datum drüber ist
    - wenn Du wirklich 2 Nächte einplanen möchtest, solltest Du Dir überlegen, ob deine elektrische Energie ausreicht, d.h. wieviel Akku hast Du, was kannst Du tagsüber ggf über Solar/Wind etc nachladen... ich denke, mit meinen 200Ah ohne Nachladen wäre ich nicht durch die zweite Nacht gekommen


    Ich meine, der Winddreher in diesem Jahr (für mich kurz vor der Beltbrücke) kam ziemlich schnell und ich war froh, den Genni in 2 Minuten drin zu haben.


    Bewährt hat sich wieder mein Backoffice mit frischen Strömungs- und Wetterdaten auf der Strecke.
    Ich hab nicht so sehr lange gebraucht, um zu begreifen, dass ein ins Ziel kommen für Boot, die Samstagmittag noch bei Fredericia herumstanden bzw. durch die Strömung in Richtung Juelsminde getrieben sind, nicht mehr möglich ist.
    Da bringen auch die Foiler an der Hanse nix...

    .
    ---
    Gruß Jan

    Edited once, last by JanD ().

  • JanD:
    Danke dass du ernsthaft antwortest, denn meine Frage war auch durchaus ernst germeint. Bekommst du in 20121 keinen Urlaub?


    Uwe

    SF-Stander 7,00 €, Versand 1,10 €

    SF-Aufkleber 0,75 €, Versand 0,90 € (bis zu 6 Aufkleber)

    • Konversation (PN) oder E-Mail an ugies.
    • Adresse angeben.
    • Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
    • Überweisung und gut. 🙂

    Meine Websites:

    Nordyacht Uwe Giese

    Gesellenprüfung Metallbauhandwerk

    Blog

  • Habe gerade aus erster Hand gehört, dass Alex Thomson auch wieder melden wird!
    Hoffentlich kneift sein Management nicht wieder wegen verschleppter Leistungszerrung!


    K.H.
    Consultant of DSMD

  • Bekommst du in 20121 keinen Urlaub?


    nein, keinen Urlaub - in 20121 bin ich etwa 18.098 Jahre in Rente und hab die gesamte deutsche Rentenkasse gekillt. :D
    rein rechnerisch sozusagen - du gibst einen aber auch immer nette Vorlagen :P


    ich war 2016 Finisher und dachte olympisch: alle 4 Jahre Finisher reicht... es reichte nicht, insbesondere der Wind nicht


    nö, 2021 gefällt mir so als Zahl nicht, 22 sieht da besser aus (ich mag die geraden lieber als die ungeraden)

    .
    ---
    Gruß Jan

  • Mein frühester Renteneintritt ist Nov 2023 (20121 minus 18098 8)), mit 63, aber mein Ziel ist den Eintritt auf den 1. Mai 2023 vorzuverlegen. Hat segeltechnische Reize, so von Mai bis Oktober auf dem Boot zu verbringen.
    Sollte mit Geldumwandlung und Überstunden gelingen oder ich bekomme noch ein ATZ Angebot, dann gehe ich noch früher - Chance dafür? Keine Ahnung, vielleicht ne kleine....

    .
    ---
    Gruß Jan

  • Wie ernsthaft ist denn das alles gemeint ?


    Da ja 2020 so ein wenig schräg lief in Sachen Trainings etc. versuche ich es 2021 noch einmal. Vlt. macht es mir ja Spaß ... und etwas "Sendungsbewußtsein" bringe ich auch mit ...


    Nächstes Jahr ist mir noch zu früh. Der Alabasterkörper und natürlich auch der Kreuzer müssen noch etwas Feinschliff haben. Wer ist denn 2022 dabei? Wer gibt mir die Geheimtipps über "dos" und "don'ts"? Wie kommt man 48 Stunden ohne Schlaf über die Runden? Wie setzt man einhand den Spinnaker aus dem Niedergang? Wie birgt man einhand den Spinnaker in den Niedergang?


    Ich würde 2022 gern mit einem Mini Transat 650 (o. ä.) starten, was dann später zu Einhand-Touren/Regatten führen soll (weil meine Family so langsam beim Dickschiff-Segeln aussteigt und lieber bequeme Villen am Meer mieten möchte ... :( ).


    Kann mich jemand hinsichtlich Anschaffung, Unterhaltung und Segeln eines solchen Boots beraten? Habe hier keine Ahnung. Danke für alle Kommentare. (User frankx hatte doch mal ein solches Boot...?!).

  • 2022 hab ich auch angepeilt.
    Jetzt hab ich ja ein Boot, das auch in der Zeit ankommen könnte...

    .
    .
    Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!



    RAN the Elan