Bodensee 2021

  • Alles Gute und die besten Weihnachtswünsche an den Bodensee!

    ...und auch überallanders hin...

  • Neue Saison, 2022! Möge jeder seine Befriedigung beim Aufenthalt auf dem Wasser finden.

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Ich bin gespannt, ob wir Ende März/ Anfang April überhaupt auf's Boot dürfen.

    Die Menschen auf der Straße und in der Regierung sind in D nicht schlauer geworden, die Prognosen entsprechend düster.

    Ich warte erstmal ab.


    So sah's letztes Frühjahr aus 🙁 :

    Übernachtungen.jpg


    Volker

  • Mein Spiegel wird diesen Frühling komplett erneuert, alter, vielfach geflickter Spiegel wird weggerissen. Bereits Ist das gesamte Ruder weg, nächstens ist es die Badeleiter.

    Ein neues Antifouling gibt es auch noch dieses Jahr!

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Spiegel wird diesen Frühling komplett erneuert

    Wenn ich mich recht erinnere, hast du doch im letzten Frühjahr schon viel dran gemacht. Bald hast du ein nagelneues Boot! 😉


    Bei mir gibt's wie jedes Jahr neues Antifouling - da könnten wir mal in einem separaten Thread drüber reden. Und leider gibt es leichte Schleifspuren von einem verschmutzten Dalben am Rumpf auszupolieren.

    Alles in allem also nichts besonderes. Ende März soll's ins Wasser gehen.


    Volker

  • Letztes Jahr habe ich nur zwei grosse Sperrholzflächen in den alten Spiegel eingebaut. Also Flickwerk, es ist dann prompt neben der Erneuerung wieder gerissen. Also keine gute Idee.

    Nun wird der ganze Spiegel radikal erneuert, dann sollte wieder ein paar Jährchen Ruhe herrschen.

    Bei uns wird es vermutlich Anfang bis Mitte Mai, bis wir ins Wasser gehen. Dieses Jahr so früh wie möglich, da wir unsere neue Hafenbox möglichst lange geniessen wollen,DB5FFAD1-C94D-4666-B9D8-816D09653A38.jpeg

    Schöne Grüsse hanspi CH

    Edited once, last by hanspi CH ().

  • Heute; Badeleiter weg, Für das Antifouling angemeldet, Ende Februar. Nach der Demontage von Stützensupporten und restlichen Beschlägen werde ich dann mit voller Lust die Stichsäge in den Spiegel hineinfräsen.

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Was heißt "für das Antifouling angemeldet"?


    Musst du solche Arbeiten in der Schweiz von einem Fachbetrieb machen lassen, wird das Antifouling jedes Jahr aus Gründen des Umweltschutzes geprüft oder magst du einfach nur nicht die Arbeit selber machen?


    Volker


    PS: Ich drücke die Daumen, dass der Spiegel nach getaner Arbeit wieder schon spiegelt! 😉

  • Hanser: Angemeldet, das heisst: Ich mag einfach nicht mehr selber streichen. Zumal ich wegen der geringen Höhe des Trailers (ca. 30 cm) und der grossen Höhe des Alters (80) mich dazu niederlegen und dann halt auch wieder aufstehen müsste. Darum macht das die hiesige Werft.

    Zum Spiegel: Und wieder dicht ist und hält (Badeleiter)

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • So langsam bekomme ich Sorgen bei dem Wetter:


    Wetter.jpg

    Screenshot vom Tablet mit Vorhersagen vom dt. Wetterdienst und Meteo Swiss, die sich mal einig sind.



    In der letzten Märzwoche soll das Boot wieder ins Wasser. Wenn's bis dahin so weiter geht und es nicht noch mal ordentlich regnet, komme ich womöglich nicht mehr aus dem Hafen.

    Volker

  • So langsam bekomme ich Sorgen bei dem Wetter:

    Screenshot vom Tablet mit Vorhersagen vom dt. Wetterdienst und Meteo Swiss, die sich mal einig sind.

    In der letzten Märzwoche soll das Boot wieder ins Wasser. Wenn's bis dahin so weiter geht und es nicht noch mal ordentlich regnet, komme ich womöglich nicht mehr aus dem Hafen.

    Volker

    Hallo Volker,

    dein Klage-Niveau ist aber sehr hoch.

    Dieses Wetter würde ich mir (an Deutschland's größtem Binnensee) wünschen.

    Gern würde ich das Wetter mit dir tauschen.

    Das größere Leid des Anderen, macht das eigene Leid winzig.

    Das soll nur Trost sein - nichts als Trost. 😂


    Reinhard

    Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
    Nur meine Erwartungen vermögen das.

  • Das soll nur Trost sein - nichts als Trost. 😂

    reinglas ja, ist seltsam, wenn man sich fürs Segeln Regen wünschen muss. Eigentlich ist der Bodensee ja sehr tief. Nur unmittelbar neben meiner Hafeneinfahrt fließt in einem Naturschutzgebiet ein Fluß in den See. Und der hat sich einen weiteren Abfluss quer zur Hafeneinfahrt gesucht - wo sich jetzt Segment und Steine ablagern.


    Danke also für den Trost, drücke mir aber lieber die Daumen, dass es in den Bergen regnet. Dann hab ich die Sonne - und das Regenwasser kommt trotzdem an. 🌝

    Volker

  • Nun ist das Antifouling gesetzt; Alle Spiegelverschraubungen weg. Nun setze ich den Hobel (bzw. die Stichsäge) an.

    Wenn alles gut geht, ist Ende nächster Woche der marode Spiegel weg.

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Weiter geht's! Schon ein Stück Spiegel rausgesägt!

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Viel Glück mit dem Wetter! Es soll zum Wochenende wieder winterlich kühl werden: Nicht für Arbeiten mit Epoxy und co.


    Volker

  • Hallo zusammen,

    wie sind denn inzwischen die Regelungen bezüglich übernachten auf dem Boot, Gastliegeplätzen und segeln nach Österreich und in die Schweiz?


    Ich würde vielleicht mit meiner Varianta zur Saisoneröffnung ein paar Tage im April an den Bodensee kommen


    Gruß Tobias

  • Hanser: Keine Angst, in den nächsten zwei Woche wird höchstens gesägt und angepasst!

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • hanspi CH, um Tobias_E zu helfen, kannst du sicher meine Meinung bestätigen, dass es in der Schweiz keine Corona-Restriktionen für Gastlieger gibt? Die Schweiz hat ja schon seit einiger Zeit die Corona-Regeln reduziert. Habe in meinem Hafen jedenfalls schon ein paar Schweizer Kollegen liegen gesehen.


    Volker

  • Ja, stimmt, Beschränkung bei uns nur noch im öffentlichen Verkehr und in Krankeninstitutionen. Trotzdem würde ich mich in einem Schweizer Hafen erkundigen!

    Schöne Grüsse hanspi CH

  • Hallo zusammen,


    Danke für die Infos! Wisst ihr auch etwas ûberbdir Regelungen an deutschen Ufer?


    Gruß Tobias