Boris Herrmann schrieb wieder ein Buch

  • Hallo,
    heute in der ARD-Sendung "Druckfrisch" wurde sehr kurz das Buch von Boris Hermann
    "Allein zwischen Himmel und Meer" erwähnt (ca. 24 €)
    Auch Nichtsegler können diese Buch lesen - so der Moderator.
    Ganz bestimmt wird es seinem Ruhm nicht abträglich sein, wenn seinem Ghostwriter Zitierfehler unterlaufen sind.


    Reinhard

    Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
    Nur meine Erwartungen vermögen das.

  • Ich hab's gelesen und meine Frau dann auch.


    Ich kann es sehr empfehlen und es ist definitiv auch etwas für Nichtsegler.


    Da ist in relativ kurzer Zeit ein erstaunlich gutes Buch entstanden.

    Gruß Jörg :winken:

  • Ich hab's gelesen und meine Frau dann auch.


    Ich kann es sehr empfehlen und es ist definitiv auch etwas für Nichtsegler.


    Da ist in relativ kurzer Zeit ein erstaunlich gutes Buch entstanden.

    Das kann ich nur unterstreichen. Und Boris Herrmann (mit Doppel "R") hatte keinen Ghostwriter, sondern dessen Autorenschaft ist klar herausgestellt. Und dass es ein versierter Journalist ist, bekommt dem Buch außerordentlich gut. Wenige interessante Segler sind auch begnadete Schriftsteller.

    Gruß, Klaus

  • kielius

    Changed the title of the thread from “Boris Hermann schrieb wieder ein Buch” to “Boris Herrmann schrieb wieder ein Buch”.