Postempfang bei europaweiter/weltweiter Fahrt

  • Hi Saskia,

    ich hab hier nur quer gelesen und hoffe, die Redundanzen halten sich in Grenzen.

    Ich habe ja seit Jahren das selbe Problem, erstens die Post zu erhalten, zweitens böse Buben nicht durch einen überquellenden Briefkasten zum Besuch zu motivieren. Auf Anraten eines Forenkollegen habe ich mich an die Dt Post / e-Post gewendet. Die öffnen Deine Post, scannen sie und schicken Dir die Scans; die Originale erhältst Du einmal monatlich gesammelt an die Adreese Deiner Wahl; das kostet 25 /Monat.

    So far theory. Jetzt die Einschränkungen: Bestimmte Post fällt durchs Raster und wird dann per Hauspost zugestellt - davon hast Du ja nichts. Davon betroffen zB geklammerte Poststücke, Kataloge sowieso. Und: Die Post muss exakt (!) adressiert sein - zB reichte ein abgekürzter Vorname schon aus, den Brief per Hauspost zuzustellen. Auch Adressen in unüblichen Farben (grün) führten bei mir zu Problemen.

    Aber selbst bei einwandfreien Poststücken klappte das bei mir zeitweise ganz gut, zeitweise nur so ein bisschen, zeitweilig gar nicht. Etliche Beschwerden inkl. Einstellen der Zahlung, lahme Ausreden, großer Ärger. Ich hab das Ganze abbestellt und kann es in meinem Fall nicht empfehlen; das mag in anderen Zustellbereichen besser klappen.

    Mein Tipp: Du kommst nicht drum rum, dem Nachbarsjungen 20 Eu in die Hand zu drpcken, damit er Deine Post scant oder weiterleitet. Noch was: Bestell jegliche Reklame ab inkl. dieser Wochenblättchen, sonst ist Deine Abwesenheit wersichtlich (es sei denn, Deine Untervermietungspläne klappen.)

    Grüße

    Wolfgang

    MuSui1HWuK


    Wolfgang

  • Mir fällt gerade ein: Ich habe mal irgendwo ein Filmchen von einem Computer gesehen, der erkannte Spam-Mails ausdruckte. Diese Ausdrucke fielen jeweils sofort direkt in den darunter positionierten Papier-Aktenvernichter, wurden in Streifen geschnibbelt und landeten im Papierkorb :thumb:


    Ich dachte, man könnte die Idee nutzen, um seine eigene Briefpost schon im Kasten einzuscannen... aber vermutlich ist das im Detail schwer umzusetzen :O


    Gibts da nix in der Smarthome-Welt? Datt soll doch alles ach so smart sein...


    VG

    Holger

  • ... weil ich weiter oben las, dass das mit DP/e-Post nicht allzu gut lief: ich würde (werde) bei dem Vorhaben die DP nicht allzu sehr in meiner Planung berücksichtigen.


    Vermutlich werde ich das aber auch mit einem Digitalisierungsdienstleister (vermutlich Caja) realisieren.


    Holger

    SV RUNAWAY (Catalina 34)

  • Nochmal:
    Hilfreich wären Erfahrungswerte.

    Hast Du mal deine Frage auch in den klassischen Langfahrten Foren eingestellt? Trans-Ocea eV. oder Blauwasser und Co? Oder mal die ganzen Fahrtensegler angeschrieben, die gerade unterwegs sind und auf ihren Blogs von der Reise berichten? Die würde ich mal kontaktieren, denn die haben das Problem sicher gelöst.

    Das Leben ist schön, ein Segelboot macht es schöner :segeln:

  • Haus nicht untervermieten und den Gärtner und die Haushaltshilfe weiterbeschäftigen, die sehen dann ja sowieso jede Woche nach dem rechten. Wichtige Post von den kindern bearbeiten lassen ganz wichtige Post von den Kindern Fotografieren und per Mail senden lassen oder per telefon klären. Für so 6-7 Monate funktioniert das. Bei Jahrelanger abwesenheit dann doch eher einen Verwalter beauftragen.

    Michael :baden:



    Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller


    Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

  • Ja warte, ich kaufe mir kurz ein Haus, stelle Haushaltshilfe und Gärtner ein und adoptiere ein paar Kinder. Dass ich da nicht selber drauf gekommen bin...

    Warum sind wir nicht alle „Bill Gates“ 😫


    Aber vielleicht sollte der Vorschlag von Bengta eine Spur Sarkasmus enthalten

    Nix wie weg.
    Dank Corona wohl erst Ende 22 🙁



    : :baden:

  • Nö sollte er nicht. Denn genauso mache ich das. Ab diesem Jahr wenn ich mal länger losfahren möchte Die Kinder braucht man nicht adoptieren die sind bei mir durch meine zweite Ehefrau automatisch dazugekommen. Jeder braucht glaube ich eine individuelle zu seinen Lebensumständen passende Lösung. Und ich finde untervermieten irgendwie unsympathisch und lasse mein Haus lieber leer in der Zeit.

    Michael :baden:



    Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller


    Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

  • Hauptsache jemand schaut regelmäßig nach dem Haus, sonst gibts Prämienzuschlag bei der Wohngebäudeversicherung, der Du längeren Leerstand mitzuteilen verpflichtet bist, sonst wirds teuer im Schadensfall.

    Aber wenn Deine Kinder gleich Hausmeister und Gärtner sind = kurz einmal die Woche durchs Haus gehen, obs wo reinregnet oder in der Wand vom Rohrbruch große feuchte Flecken zu sehen sind, dann wird alles gut.

  • Robulla

    Falls Du in Hamburg lebst, dann kann ich Dir sagen, dass meine Haushälterin Kapazitäten frei hat. Sie erledigt seit Jahren während meiner oft monatelanger Abwesenheit derartige Aufgaben und ist 100% zuverlässig.

  • Hauptsache jemand schaut regelmäßig nach dem Haus, sonst gibts Prämienzuschlag bei der Wohngebäudeversicherung, der Du längeren Leerstand mitzuteilen verpflichtet bist, sonst wirds teuer im Schadensfall.

    Aber wenn Deine Kinder gleich Hausmeister und Gärtner sind = kurz einmal die Woche durchs Haus gehen, obs wo reinregnet oder in der Wand vom Rohrbruch große feuchte Flecken zu sehen sind, dann wird alles gut.

    Die Kinder kümmern sich nur um die sehr persöhnliche Post, die Regelmäßigen Kontrollen machen meine Haushälterin 2X pro Woche wenn Sie sich sowieso ums Haus und den Haushalt kümmert. Erstaunlicherweise wird das Haus auch ohne uns staubig und die Fenster werden auch ohne uns schmutzig und die Terrassen müssen auch gewischt und gepflegt werden. Der Gärtner kommt alle 14 Tage. Die normalen und regelmäßigen Überweisungen geben meine beiden Bürodamen ein die brauche ich dann nur mit onlinebanking freigeben, das geht von überall.

    Michael :baden:



    Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller


    Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

  • Fazit, es gibt sie noch, die heile Welt. HI.

    Gruß SY mona Willi

  • Fazit, es gibt sie noch, die heile Welt. HI.

    Mal abgesehen davon, dass dein Beitrag massiv Offtopic ist, ist das auch eine sehr veraltete Sicht auf die Dinge. Viele andere Welten sehen anders aus, sind aber deswegen nicht nicht "heile". Was du meinst ist DEINE heile Welt, nicht DIE heile Welt.

  • ist das auch eine sehr veraltete Sicht auf die Dinge.

    wie recht du hast, bei meinem Geburtsjahr, 1939.

    Gruß SY mona Willi