Sportbootkontrollen in MV, HH,HB, Nds. und SH

  • Nö, denn das Bargeld bleibt in dem Fall ja in NL.

    Und wenn das Geschäft nicht zustandekommt, es ging hier nur um ein Beispiel. Oder man Verkauft sein Boot dort, bekommt Bargeld über 10.000 Euro und segelt mit dem Kumpel zurück. Es geht darum, das es auch innerhalb der Zollunion Fälle geben kann, wo eine Deklarierung erforderlich ist. Drum ein Merkblatt nicht einfach zu schreiben ist.

  • Nö, denn das Bargeld bleibt in dem Fall ja in NL.

    aber nur wenn Du das Boot auch bezahlst :verstecken:

    Handbreit
    Torsten
    __________________________________________________________________________________________
    Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
    Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

  • Oh je...

    Der externe Tank meines AB hat 12 l. Wenn ich über die Kanäle nach Stettin fahre, langt das nicht, und Tankmöglichkeiten gibt's unterwegs nicht.

    Für den Urlaub (Trailertransport in diesem Jahr) hatte ich zusätzlich zum Tank noch 20 l mit. Die habe ich immer noch im Boot, da nicht gebraucht.

    Du reist von Dt. nach Polen und umgedreht nicht in die EU ein, sondern bleibst in dieser. Da gilt das mit den 10 Liter Kraftstoff nicht.

    Gruß Torsten


    kis
    keep it simple