Dieselpest

  • Ok, dann braucht man bei einem Kanister ein Tauchrohr für die Entnahme, ein Zugang für den Rücklauf und eine hochgelegte Entfüftung. Bei dem gezeigten Tank dann nur Rücklauf und Entlüftung.

    Mach mal halblang, das ist eine improvisierte Lösung um nach Hause zu kommen. Zwei Schläuche, einer an den Zuleitungsstutzten, einer an den von der Rückleitung. Beide in den Kanister. Entlüften, möglichst gut sichern und bei ruhigem Wetter nach Hause motoren.


    -----------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------
    Autokorrektur ist grässlich!
    -----------------------------------------------------

  • Hallo Anne,


    nun hat ja das Schaltpanel absolut nichts mit der Dieselpest zu tun.


    Wenn du eine Chance hast, so einen flachen Benzinkanister zu bekommen, wie er als Zusatztank für größere Dinghis eingesetzt wird, wäre das eine solide Lösung um einen Urlaub fortzusetzen oder nach Hause zu kommen. Diese Kanister habe Anschlüsse für Vor- und Rücklauf und auch eine Entlüftungsschraube im Einfüllstutzen. Man kann sie auch durch den Tragegriff ganz gut festzurren. Zwei Schläuche dran, Rücklauf ist unproblematisch (was da ankommt ist feingefiltert), den Vorlauf (möglichst mit fliegendem Filter in der Leitung) entweder an den Vorfilter anschließen oder direkt an die Dieselpumpe. Es ist immer noch der Feinfilter vor der Hochdruckpumpe zwischengeschaltet.

    Der Vorteil bei neuen Schläuchen bis zum Motor ist der, das eventuelle Verunreinigungen in den vorhandenen Dieselleitungen keine neuen Probleme machen können.

    Ich würde, so noch nicht geschehen, auf jeden Fall den Feinfilter ebenfalls wechseln und für beide Filter Reserve-Einsätze an Bord mitführen. Ein längeres Stück Schlauch mit einem Pumpball und einem fliegenden Filter hilft sehr, wenn man Sprit aus einem Tank oder Kanister umpumpen möchte.


    B2EA43A5-3967-40D7-A4D9-776D1A21E9DD.jpg

    Dietmar



    -failure is always an option-

  • Die Idee eines Tanks aus einem Reservekanister würdeich nur nutzen um zu einem Hafen zu kommen wo das richtig i. O. gebracht werden kann. Das geht auch in Dk.

    Gruß

  • Passt auf Nato Kanister.

    Für letzteren gibts auch Halterungen.


    Der hier ist leider gerade nirgendwo erhältlich....

    Oxid7® Adapter für Benzinkanister Metallkanister mit 1 Eingangsrohr + 1 Saugrohr aus Metall schwarz zum Anschluss Einer Benzinleitung
    Oxid7 Metall Adapter mit 1 Eingangsrohr + 1 Saugrohr für Metallkanister. Dieser Adapter wird benötigt, um den Kanister als zusätzlichen Kraftstofftank für…
    www.amazon.de

    Wäre aber die perfekte Lösung.



    Jerry can adapter with fuel pipe
    Jerry adapter with hose and fuel pipe, ideal for using with a Generator
    www.lmslichfieldltd.com


    Jerry Can Adapter B Twin – Wavian Quality Fuel Cans & Accessories


    Hier für den Großen ggf kürzbar

    Jerry Can Double Tube Adaptor
    Heavy duty double tube adaptor designed to convert a standard Jerry Can into a portable fuel tank. Made from high grade steel with a durable powder coated…
    oipps.co.uk


    Hier aus Österreich

    streckenflug.at Shop

    Und ohne Entlüftungsloch!

    Da könnte man ggf ein Ventil einbringen...


    Selber Shop Kanister:

    streckenflug.at Shop


    Und der Halter

    streckenflug.at Shop

    Der Weg ist das Ziel.
    Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
    Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
    Jede Sucht mit einem ersten Mal.


    Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker


    Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...


    Cetero credo Putin esse delendum.

    Edited once, last by Nightfighter ().

  • Und falls es in DK ein Beschaffungsproblem gibt, SVB versendet auch in den letzten Winkel dieser Erde. Im Reglfall ist die Ware nach 48h innerhalb Europas vor Ort.


    CAN PLASTIC Kraftstofftanks ab 108,95 € kaufen | SVB
    Tank aus hochwertigem Eltex-Polyäthylen, CE-geprüft und zugelassen für die Verwendung als Diesel- und Benzintanks. Anschlusskit im Lieferumfang enthalten.
    www.svb.de

  • Wie gesagt, ich würde es in Ålborg probieren. Von Gjøl aus ist das nicht so weit. Wenn der Wind nicht passt findet man wohl auch einen Schlepp.

    Dort ist ein großer Schiffsausrüster am Yachthafen vor den Brücken. Dort bekommst Du mit Sicherheit Tank und Schläuche sowie Filter.

    Auch eine Firma zu Tankreinigung sollte sich finden lassen.

    Gewendet wird erst, wenn die Möwen am Strand auffliegen :winking_face:

  • cloudseeker : kennst du eine Quelle für solche Benzinkanister mit Zu- und Rücklauf? Meine Google Suche ist da leider nicht fündig geworden, alle diese Kanister scheinen nuz Zulauf und Entlüftung zu haben?

    -----------------------------------------------------
    Autokorrektur ist grässlich!
    -----------------------------------------------------

  • Hallo Markus,


    der Kanister selbst ist von Quicksilver, wir haben ihn letztes Jahr von Maxmarine in Boulogne s/M (Le Portel) als temporären Ersatz für den Originaltank zur Heimfahrt nach NL bekommen. Es kann sein, dass der Kanister im Original nur eine Leitung angeschlossen hat und Maxmarine den zweiten Schlauch nachgerüstet hat.


    Eventuell einfach dort mal nachfragen https://www.maxmarine.fr/

    Dietmar



    -failure is always an option-

  • moin, die can Plastic Tanks von SVB haben scheinbar eine Rücklaufleitung:


    Wandstärke: 4 - 5 mm

    Füllanschluss: 38 / 50 mm

    Be-/Entlüftung: 16 / 19 mm

    Anschluss für Rücklaufleitung: 1/4" Innengewinde (Bohrung ist noch verschlossen) / Passende Tülle Art.Nr.: 34540

    Saugeleitung: 10 mm (Steigeleitung: 430 mm)

    Deckel für Tankgeber: 75 mm (SAE5 Lochkreis)


    (https://www.svb.de/de/can-plastic-kraftstofftanks.html)


    Ente

  • Moin, danke für Eure Tipps. Mit dem Kanister wäre uns zu schwierig gewesen. Mit Hilfe netter Helfer im Hafen,haben wir alles geguckt und 2Fehlerbgefunden. Eine Minisicherung war optisch ok, aber nachgemessen dann doch kaputt. Dann hat mein Mann die Dieselleitung abgeschraubt und mit ner Luftpumpe durchgepustet. Alles paletti. Der Mechaniker war immer noch nicht mit dem Paneel da (wir haben auch nie dran geglaubt). … Das mit der Sicherung, hätten wir auch messen können, aber er hatte gesagt,alles ok. Und auf unsere Bedenken mit der Dieselpest und was man tun könnte,war er auch nicht eingegangen….. Wir haben viel über den Motor gelernt. …. Aber wenn nix mehr geht und man nicht segeln kann und abgeschleppt werden muss, ist schon doof. … Wir haben nun mehrere Ersatzfilter und hoffen, ohne Wenig Motoren nach Hause zu kommen. Limfjordurlaub ist ja nun nicht mehr drin. Liebe Grüße nun aus Hals,Anne