Laptop laden an Bord via USB-C: Tipp für leistungsfähige 100Wh Powerbank

  • 2500 A? Was'n das für ein Geschoß?

    Schöne Grüße, Roman

    Hallo,

    das ist eine s.g. Ampere-Kanone. :tongue: Um 2.500 A übertragen zu können, wird ein Kabeldurchmesser von ca. 18 mm benötigt (überschlagen; 1 qmm für 10 A).

    ____________________________________

    Der Hersteller/Händler gibt das aber so an. Hier ein Auszug aus dem Werbetext:

    "NOCO Boost X GBX75 2500A 12V UltraSafe Starthilfe, Tragbare Auto Batterie Booster, Powerbank-Ladegerät,

    375 €

    X wie Extrem - Ein völlig neues Design mit extremer Starthilfeleistung für leistungsfähige Motorenstarts. Mit einer Nennleistung von 2.500 Ampere liefert dieses tragbare Autobatterie-Starthilfegerät bei jedem Start maximale Energie. Es handelt sich nicht bloß um eine Aufrüstung, sondern um eine völlig neue Produktreihe - die Extrem-Reihe."

    _____________________________________

    Wer solch ein Ding hat, spart sich früh morgens nach einer frostigen Nacht die lange Wartezeit auf den AdAC.

    Bedingung ist aber. Dieser AdAC-Ersatz ist geladen.


    Reinhard

    Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
    Nur meine Erwartungen vermögen das.

  • 2500 A? Was'n das für ein Geschoß?


    Schöne Grüße,


    Roman

    Das ist das Ergebnis von Werbetextern, die im Physikunterricht Kreide holen waren. Aus dem Teil kommen niemals 2500A.


    Was nicht heißt, das man damit keinen PKW fremdstarten kann.

    Gruß, Jörg!

  • Never....2500A bei 12V sind 30 KW. Niemals. Zumal da drin ein StepUp an einer (!) fetten Li- Zelle hängt.

    Gruß, Jörg!

  • Das ist das Ergebnis von Werbetextern, die im Physikunterricht Kreide holen waren. Aus dem Teil kommen niemals 2500A.


    Was nicht heißt, das man damit keinen PKW fremdstarten kann.

    LOL. , Ja, da habe ich auch meine Zweifel. Bei 2,5 kA wird das Ding wahrscheinlich verglühen...


    Schöne Grüße,


    Roman

    A ship in a harbour is safe, but that is not what ships are built for !