The Ocean Race 2022-2023

  • ...ich bin froh, nicht die Navigation erstellen zu müssen! Wie wollen die denn da am Fr / Sa / So durchkommen?

    Malizia ist ganz im Westen zumindest ziemlich eingeparkt... ob die überhaupt weit genug vom Land wegbleiben können oder noch einmal verholen müssen? Zur Zeit haben sie scheinbar deutlich weniger Wind

    OTR route 2023-02-01.jpg

  • Jetzt ist bei Malizia auch noch ein foil ein bisschen kaputt. Läuft… :frowning_face:

    Und es ist der Steuerbord Foil, den sie auf den Schwenk nach Kapstadt brauchen.

  • Was ein Mist, so langsam wirds ein Unglücksboot. Neues Foil ist wohl nicht nochmal die Lösung, selbst wenn die eins finden würden und nach Kapstadt bekommen würden.

    Ich glaube Robert Stanjek gewinnt gerade viele Fans :flagged:

  • Wenn man ein bisschen schwarzmalerei betreibt, läuft es wie bei der letzten Hugo Boss. Neues Boot, radikal anderer Ansatz, vor der Abfahrt gehyped und dann ständig Schäden. Zum Schluss nach weniger als einem Drittel der Strecke mit Totalschaden ausgeschieden...


    Drücken wir Malizia mal die Daumen

  • Wenn man ein bisschen schwarzmalerei betreibt, läuft es wie bei der letzten Hugo Boss. Neues Boot, radikal anderer Ansatz, vor der Abfahrt gehyped und dann ständig Schäden. Zum Schluss nach weniger als einem Drittel der Strecke mit Totalschaden ausgeschieden...


    Drücken wir Malizia mal die Daumen

    Na ja, da gibt es aber einen kleinen Unterschied. Die Hugo Boss sollte besonders leicht sein, wenn ich mich recht erinnere. Die Maliza ja besonders belastungsfähig für den süd. Ocean. Den Foils hat das aber wohl leider keiner gesagt.

    Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

  • Und die alte Hugo Boss führt aktuell. Auch wenn die anderen aufholen. Bis auf Malizia natürlich. Doch zu "sicher" konstruiert? Die Vendee hat ja auch den Atlantikteil. Wieviel Vorsprung will man im Polarmeer rausfahren?

    Klarname und Konterfei gibt es bei mir im Netz nicht.
    Gerne jedoch stelle ich mich bei Gelegenheit persönlich vor.

  • Das ist jetzt aber nicht die Hugo Boss, um die es hier geht. Die hier (Guyot) ist 2. bei der vorletzten VG geworden. Die radikalere ist vorne runder und wird jetzt von Alan Roura gesegelt.

  • Guyot schwenkt nach Osten. Es wird spannend, falls es zu einem "Split" in der Flotte kommt.

    An PRB scheint bei diesen Bedingungen vom Speed her niemand vorbei zu kommen.

    Um Malizia mache ich mir auch allmählich Sorgen. Wie möchte man denn mit Foils, die den Passat nicht schadfrei überleben, im Südmeer Meilen gut machen auf die französischen Seehelden? Meiner Meinung nach wird das nichts...

  • Guyot schwenkt nach Osten. Es wird spannend, falls es zu einem "Split" in der Flotte kommt.

    An PRB scheint bei diesen Bedingungen vom Speed her niemand vorbei zu kommen.

    Um Malizia mache ich mir auch allmählich Sorgen. Wie möchte man denn mit Foils, die den Passat nicht schadfrei überleben, im Südmeer Meilen gut machen auf die französischen Seehelden? Meiner Meinung nach wird das nichts...

    Meiner Meinung nach ist das mit den Foils keinesfalls bestätigt. Will hat von möglichen kleinen Schäden berichtet, anderswo habe ich rausgehört, dass wohl die Alarme das Problem sein und man dessen Ursachen nicht kennt.

    In Bayern sagt man dazu: Nix Genaues woas ma ned …


    Jedenfalls war Malizia sowohl im auf dem letzen Bug, als auch auf diesem nicht wirklich langsamer. Möglicherweise, dass sie die Alarmgrenzen einfach ein wenig versetzt haben …

  • Meiner Meinung nach ist das mit den Foils keinesfalls bestätigt. Will hat von möglichen kleinen Schäden berichtet, anderswo habe ich rausgehört, dass wohl die Alarme das Problem sein und man dessen Ursachen nicht kennt.

    In Bayern sagt man dazu: Nix Genaues woas ma ned …


    Jedenfalls war Malizia sowohl im auf dem letzen Bug, als auch auf diesem nicht wirklich langsamer. Möglicherweise, dass sie die Alarmgrenzen einfach ein wenig versetzt haben …

    Habe ich auch so verstanden. Aber es ist meiner meinung nach wahrscheinlich, dass sie das Boot bis Kapstadt nicht auf 100% segeln. Im Prinzip ist ja alles die Vorbereitung auf die VG 2024

  • Nach dem Drohnenvideo von gestern abend sieht das nach sehr stabilem Foilen aus, selten eine Imoca so stabil gesehen. Vielleicht ist ja wirklich was Kleineres.

    Und in 3 Tagen wenn sie am Ende des Nordwindes ankommen werden gibt es mittlerweile auch einen Übergang in die Westwinde südlich des Hochs ohne grössere Flautenzone.


    Day 8 - Leg 2 - The Ocean Race - Aerial Clips of Malizia - Seaexplorer in action!

  • Ich frage mich, warum Malizia gestern so weit nach Westen abgedriftet ist. Jetzt steuern sie wieder dagegen. Und hoffentlich versauert Guyot nicht auf der Innenbahn... :thinking_face:


    Update: ziehen wohl doch wieder nach Western. Zu spannend für mich... :winking_face:

    Edited once, last by tiljim ().

  • The Ocean Race: Erneut Foil-Problem bei “Malizia – Seaexplorer”
    Rückschlag für Boris Herrmann und sein Team Malizia: Gestern bemerkte die Crew einen “kleinen Schaden am Steuerbord-Foil”. Wie ernst ist er?
    www.yacht.de


    "Boris Herrmann relativierte den Schaden heute Früh in einer kurzen Stellungnahme gegenüber YACHT online. “Wir haben kein wirkliches Problem”, schrieb er, war aber für Nachfragen bisher nicht erreichbar."


    Sturm im Wasserglas