Skippermappe.de - Bist du neuer Skipper oder suchst nach einer Unterstützung für deinen Chartertörn - dann schau mal hier

  • Hi zusammen,

    ich habe mal als privates Projekt für mich eine Mappe für meinen Chartertörn mit vielen hilfreichen Checklisten & Co zusammengestellt und möchte das gerne der Segler Community bereitstellen. Gerne würde ich mich über euer Feedback freuen.

    Schaut doch gerne mal rein:

    http://www.skippermappe.de

    Gruß David

    Edited 3 times, last by DW11DW ().

  • Was ist denn daran eigentlich gewerblich ? {passt m.E. in die Kategorie „nutzlos“}

  • Gewerblich ist, dass nur die ersten 100 Registrierungen kostenlos sind. Danach muss man wohl blechen um den Inhalt zu sehen. Ob da irgendwas sinnhaftes dahinter steht habe ich nicht geprüft. Seiten, auf denen man sich registrieren muss, um überhaupt was zu sehen, sind mir grundsätzlich suspekt.

  • Danke für die vielen Hinweise:

    - Den Link habe ich direkt im Beitrag oben angepasst

    - Auf der Startseite habe ich ausführlich beschrieben, was das Ziel der Skippermappe ist und um einen ersten Eindruck zu bekommen, habe ich das Inhaltsverzeichnis und 3 Beispieldokumente direkt zum Lesen zur Verfügung gestellt.


    Ich hoffe das Projekt kann den ein oder anderen Skipper unterstützen und die Arbeit wird in diesem Forum wertgeschätzt.

  • Naja man braucht ein Passwort um sich registrieren zu können, sonst kommt man nicht zur Registrierung. Tolle Webseite.... :Mauridia_44:

  • Naja man braucht ein Passwort um sich registrieren zu können, sonst kommt man nicht zur Registrierung. Tolle Webseite.... :Mauridia_44:

    Danke für die Bemerkung und ich will auch direkt den Hintergrund für den Workaround mit dem Passwort erklären:


    Mein Postfach ist gerade an Registrierungen vollgelaufen, weil Spam-Bots die Registrierung nutzen und sich mit Dummy Accounts in Mengen angemeldet haben.


    Lösungsmöglichkeiten:

    Aktuell habe ich noch kein Weg gefunden außer Recaptcha von Google um Spam-Bots zu blocken. Google Recaptcha ist in Deutschland ohne ein Cookie Blocker nicht DSGVO konform und damit lese ich mich gerade in das Thema ein, wie das Thema ordentlich umgesetzt wird. Wenn hier jemand eine Alternative kennt, gerne PN.


    Workaround ist somit aktuell das Passwort für die Registrierung.