Moin! Heimlicher Mitleser stellt sich vor!

  • Moin,


    heute möchte ich mich einmal vorstellen in diesem tollen Forum.


    Ich (41 Jahre alt) habe nun seit 4 Jahren eine Marieholm MS 20 mit einem Liegeplatz in Flensburg. Nachdem ich mein Bötchen etwas hergerichtet hatte im ersten Jahr segel ich pro Saison so ca. 500 sm, wobei es von Saison zu Saison mehr wird.


    Zum segeln bin ich über das Cat-segeln gekommen auf einem Hobie 16.


    Ich hoffe auch weiterhin hier viele interessante Beiträge lesen zu können und vielleicht lernt man ja zum Austauschen andere Besitzer einer Marieholm 20 kennen.


    Viel Spass in der Saison!

    :regatta:

  • Ich (...) habe nun seit 4 Jahren eine Marieholm MS 20 (...) Zum segeln bin ich über das Cat-segeln gekommen auf einem Hobie 16.


    Harte Umstellung :beaming_face_with_smiling_eyes:

  • Ja, das war schon eine Umstellung.


    Aber aus persönlichen Gründen ging es mit dem Hobie leider nicht mehr weiter und es musste etwas gemütlicheres her.


    Es hat beides seine Vor- und Nachteile.

  • es musste etwas gemütlicheres her


    Das ist wie mit nem langsamen Auto und nem schnellen Auto. Nach einer Woche fahren merkt man schon keinen Unterschied mehr.

  • Ach, das Teil ist doch knuffig! Wenn es ausgewachsen ist, wird es bestimmt eine Marieholm 32 oder eine HR 94 oder gar eine Nauticat.

    500sm ist toll, und Flensburg ist super und - warum warst du "Heimlicher Mitleser"? Angst gehabt?

    :willkommen:

    "Ich weiß, was Sie jetzt denken, und Sie haben Recht."

  • Marinero


    Das stimmt schon, aber die Geschwindihkeit fehlt schon etwas zum Teil. Da ist bei 6 kn auch schnell Ende.


    nixxe


    Ja mir gefällt auch die Optik. Sieht aus wie ne Grosse nur in ganz klein. Erstmal bin ich auch sehr zufrieden und möchte sie noch lange sengeln. Dieses Jahr feiern wir erstmal ihren 50 jährigen Geburtstag.


    Bisher habe ich nicht so die Zeit gehabt. Jetzt dachte ich mir es ist Zeit, also auf gehts...

  • ...und vielleicht magst Du mal eine Bootsvorstellung schreiben? Ich zumindest kenne die Marieholm 20 nicht und bin neugierig.

    Gruß Robert

    Seminare und Workshops rund um die Yachttechnik

    Online auf blauwasser.de

  • Moin!

    Hier in Schweden sieht man recht viele MS 20 mit offenbar vielen zufriedenen Eignern!

    Echt knuffig Boot hast Du von dem großen Olle Enderlein.

    Und dann noch in einer der schönsten Ecken der Ostsee!

    Viel Spaß und herzlich willkommen!

  • Moin,


    ich werde in der nächsten Zeit mal eine Bootsvorstellung schreiben space*cadet.


    Larsen 25 : mein Wunsch wäre es, die kleine mal nach hause zu segeln. Aber soviel Zeit habe ich leider nicht am Stück.

  • Marinero


    Das stimmt schon, aber die Geschwindihkeit fehlt schon etwas zum Teil. Da ist bei 6 kn auch schnell Ende.

    6 Knoten mit einer Marieholm 20, einen halben Knoten über Rumpfgeschwindigkeit? Respekt. Da zeigt sich der ehemalige Schnellsegler, der auch aus solch einem Schiffchen was rausholt! Mit 6 Knoten ist macher Eigner eines größeren Bootes mit Rollgroß vermutlich auch schon glücklich.

    Willkommen!

    Better to be on the boat with a drink on the rocks than to be in the drink with the boat on the rocks

  • Wattsegler


    Zu meiner Schande muss ich gestehen, es waren 5,8 kn laut Logge. Aber das ist dann auch schon schwer am Limit gewesen. Mit ner ordentlichen Böe, Heimweh und Bergab :segeln:

  • Kleine/große Boote ... ist vielleicht wie mit den Kindern ... kleine Boote - kleine Probleme ...


    :willkommen:

    Wenn ich segeln gehe ist das ein guter Tag!

  • ronja-express


    Danke, ich hab tatsächlich schon mehrfach gehört, dass die kleinen Marieholm Boote auf ziemlich großer Fahrt waren. Wer weiss, wo meine klrine schon alles war?