Simnet I NMEA 2K

  • Hallo Zusammen,

    als ich habe vor das Funkgerät von Simrad RS 35 mit meinem Plotter Simrad GO 7 zu verbinden. Sind also nur 2 Geräte welche ich ohne Backbone Kabel etc. gerne Verbinden mag wie hier beschrieben:

    boote-forum.de - Das Forum rund um Boote
    boote-forum.de - Das Forum rund um Boote https://www.boote-forum.de
    www.boote-forum.de

    Jetzt ist es aber so, dass das Funkgerät einen Simrad Stecker hat und der Plotter einen normalen NMEA 2K Stecker liefert. Kann ich das Analog z uder o.G Anleitung verbinden oder gibt es bei dem Simrad Stecke eine Spezialität zu beachten?


    Herzlichen Dank für Eure Mühe :smiling_face:

    Wo die geistige Sonne tief steht werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Auch Dein Simrad RS 35 hat einen ganz "normalen" N2K-Anschluss, hier auf Seite 12 Nr. 2. Im von Dir verlinkten Trööt aus dem Boote-Forum sind so viele Beschreibungen enthalten, dass man ohne Erläuterung von Dir nicht weiß, auf welchen Beitrag Su Dich beziehst. Es wäre hilfreich, wenn Du mal beschreibst, welche Form der Installation Dir konkret vorschwebt. Erst dann kannst Du konkrete Antworten erwarten.


    Grüße Jürgen

  • Nobs74

    Simnet und NMEA2000 sind kompatibel. Wenn du bBedenken wegen der Leitungsfarben hast, es gibt Adapterstücke.

    Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet. Wenn nicht: siehe Anmerkung von JürgenG

    Wenn man einen Stander möchte geht das so:

    • Konversation (PN) oder E-Mail an ugies.
    • Adresse angeben.
    • Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
    • Überweisung und gut. 🙂

    Kosten: SF-Stander 7,00 €, Versand 1,10 €


    Nordyacht Uwe Giese

  • Danke zusammen hat mir schon geholfen. Ich will einfach nicht noch ein Netzwerk auf den Schiff.... Deshalb die einfache Verkabelung von den beiden Geräten.

    Wo die geistige Sonne tief steht werfen auch Zwerge lange Schatten.