Posts by Canata

    Naja, ich schätze mal, dass auch mit dem neuen Windpark auf max. 5% der Wasserflächen von Ijssel- und Markermeer Windparks sind. Also noch viel Platz zum Segeln.

    Hallo Alex, ich spiegel meine Raymarine-Anzeige vom Plotter auf ein Tablet am Kartentisch. Bedienen lässt sich dann auf dem Tablet nichts. Nur Gucken. Man kann allerdings dann noch zusätzlich das Handy verbinden und mit diesem dann den Plotter bedienen. Also Handy und Plotter verbinden, mit Handy bedienen und auf dem Tablet die Anzeige. so kann man auch vom Navitisch den Plotter nutzen.

    Spiegeln tue ich den Plotter regelmäßig, bedienen über das Handy nicht. Auch wenn es bei mir stabil läuft, so ist die Bedienung immer mit einem lästigen Zeitverzug verbunden. Also die Möglichkeit zur Bedienung über Handy (für mich) eher Spielerei. Grüße, Rainer

    Warum werden denn die Boote auf den Böcken verzurrt? Unser Spediteur der die Boote vom Hafen ins nicht weit entfernte Winterlager fährt verzurrt die Boote nichtmal für die Fahrt.

    Sowas macht bei viel Wind/Sturm ggf. Sinn. Bei uns in Hafen in Warns wird das nicht gemacht. Und das hat es ein Boot beim letzten Sturm erwischt. Durch die sturmbedingten Bootsbewegungen hat sich ein Holzkeil losgerüttelt. Dann hat sich die Auflage der Keile (U-förmiges Eisen) ins GFK gebohrt. Sollte dann natürlich ordentlich gemacht werden und nicht so wie beim Hundesegler :winking_face:

    Alle Lemmer-Reisenden über Ostern sollten die Flevobrücke und die alte Schleuse auf dem Zettel habe. Beide im Moment wohl noch im Reparaturstatus. Beim Schoppen heute im Nauticshop wurde erzählt, dass die Flevobrücke wohl erst am 16.4. fertig wird, anders als auf Vaarweginformatie steht. Also aktuelle Infos einzuholen ist wohl nicht verkehrt!

    Bediening op aanvraag via 058 - 29 25 888. Optie 4 (bereikbaar ma t/m vr 08.30-16.00) 2 uur van tevoren dient een afroep te worden aangevraagd.

    Google Translate: Service auf Anfrage unter 058 - 29 25 888. Option 4 (verfügbar von bis Fr 08.30-16.00 Uhr) 2 Stunden im Voraus muss ein Anruf angefordert werden.


    Also anrufen und Termin vereinbaren! Auf Verdacht würde ich da nicht hinfahren und hoffen, dass die Schleuse besetzt ist.

    Also ich habe ganz aktuell mit dieser Farbe keine gute Erfahrung gemacht. Sowohl in Sachen Deckkraft, Ergiebigkeit und Verarbeitung nicht. Der Preis wurde auch ohne Beanstandung vom Verkäufer zurückgezahlt, ich war nicht der Erste...

    Termine Wasserschloss Wittringen ab 19:00 Uhr:



    18.3. 25.3. 01.4. ab 19:00 Uhr Termine Wasserschloss Wittringen


    X X X ab 19:00 Uhr…AV2728: Jürgen


    X X X ab 19:00 Uhr…Bulliteufel: Ulli


    X X O ab 21:00 Uhr…DirkS: Dirk


    X O X ab 19:00 Uhr…AluThomas: Thomas


    X X X ab 19:00 Uhr…mxs33: Max


    X X X ab 19:00 Uhr… Jantar 23 Mythos Uli


    X ? O ab 19:00 Uhr… Storai, Rainer


    X X X ab 19:00 Uhr…


    X X X ab 19:00 Uhr…


    X X X ab 19:00 Uhr…

    In Warns ist es auch recht krachtig. Oh Wunder :smiling_face:  Jantar 23 Mythos hat mich begleitet bei dem Ausflug nach Warns. Haben eine Runde auf dem Deich in Stavoren gedreht und sind nicht weggeflogen. Lecker Essen bei Op Wars und nun mal schauen, ob wir heute Nacht ein Auge zu bekommen... glücklicherweise hat der Wind auf West gedreht, so dass wir eigentlich ohne viel dauerhafte Krängung mit Wind von vorne in der Box liegen. Wind hier so max 50 kn.

    Interessant. Wie kann man über ein Hafen-Wlan seine Webcam abrufen? Normalerweise braucht man doch eine eigene SIM-Karte dazu!?

    Im Prinzip so:


    pasted-from-clipboard.png


    Nur, dass das Haus ein Boot ist. Ich rufe die Kamerabilder über ein App ab. YooSee. Meine Kameras sind von Nexuscctv.de. Auf der Seite findest Du auch Unter Downloads (unten auf der Seite) die Anleitungen, die die Anbindung nochmal zeigen und beschreiben.

    Also das ist eine ganz normale und preiswerte Webcam bzw. Überwachungskamera, die ich im Hafen Wlan eingebunden habe, nix Gebasteltes. Wetterfest ist die auch nicht, da ich eine Kuchenbude habe, also alles trocken.

    Moin,

    Warum? Das gehört beim Angeln doch dazu und so manchem (Angler wie auch Zuschauer) dürfte mal wieder bewusst werden, dass für den Teller Fisch/Fleisch halt Tiere sterben müssen.

    Damit will ich keinesfalls den Fang/Verzehr verteufeln, sondern nur darauf aufmerksam machen, dass wir das mehr wertschätzen.

    Ist schon klar, aber kann ja dazugehören aber trotzdem für den einen oder anderen nicht schön sein...

    1. Fisch betäuben durch Schlag (Stock. o.ä., da gibt es auch spezielle "Fischtöter") auf die Schädeldecke knapp hinter den Augen.

    2. Fisch durch einen Stich zwischen die Kiemen bzw. einen Kehlschnitt töten.

    3. Den Haken lösen.

    4. Ausnehmen. Am besten durch einen Schnitt vom After zu den Kiemen.


    5. Dann kommt Chefkoch ins Spiel für ein gutes Rezept!


    Petri!


    PS: Ja, 1 bis 4 hört sich nicht schön an... 5. ist dann aber meist die Belohnung!