Posts by Lerigau

    mal grottenschlechte

    Absolut, volles Verständnis. Mal! Aber wann kommt denn die Kurve? Ich habe ja auch versucht, mich hier zurückzuhalten, weil ich selbst viel schreibe (nein, nicht hier) und im Herzen bei der Autorin bin. Doch der Text der Frau Wolff schein wie durch ein Sieb erstellt, durch den nicht viele Förmchen passen. Im Kern stets gut, aber immer schlecht verpackt, wie in (unnötiger) Eile.

    Ich selbst kann übrigens sehr schlecht mit Kritik umgehen, deswegen lese ich nicht mal die Rezensionen meiner eigenen Bücher. Ich wünsche der Frau Wolff hier mehr dickes Fell, es kann sich lohnen!


    VG

    Holger

    Wo kann man das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Yacht einsehen?

    Web und Print sind nicht das gleiche. Ich finde es verständlich und gut, dass die nicht identisch sind. (Aber ja, das Inhaltsverzeichnis wäre sicher wieder ein netter Service)


    Zur Glosse:

    Argl. Ich wollte ja meinen Senf nicht dazu geben, aber, ach, ich kann nicht anders:

    Im Kern sind das alles gute und sicher wahre Aussagen, die man unterhaltend präsentieren kann und viele von uns würden das schmunzelnd und nickend lesen. Aber "das da" ist (für eine Glosse) völlig falsch verpackt. Jetzt nehme ich eher an, sie spricht den Text während der Autofahrt, so wie es ihr in den Kopf kommt, als wenn man es jemand anderem erzählt, in ihr Smartphone und der Text wird dann auch ziemlich genau so abgedruckt.


    Würden wir hier einen Thread starten mit dem Titel "Ein Törn mit Fremden. Einmal und nie wieder", dann bekämen wir locker ne Handvoll Beiträge, die man mit Wonne vermutlich sogar mehrmals lesen würde und die erwähnte Glosse locker toppen.


    VG

    Holger

    dass Sie sich den ganzen Quatsch bei einem schlechten Morgenkaffee nur ausdenkt

    Nun, die Yacht macht das ja nicht, um die Leser zu ärgern. Und ein Stresstest für Forenmitglieder wird es auch nicht sein.

    Hat schon jemand der Yacht-Redaktion direkt seine Meinung gesagt? Oder ist das dann doch nicht so übel oder nicht so wichtig?


    (Ich musste gerade erstmal auf Yacht.de suchen, um die Glosse zu finden. Dabei fiel mir auf: Wir könnten auch über diese moderne Design-Unart reden, riesige Bilder Als Pseudo-Content auf den Webseiten zu verwenden)


    VG

    Holger

    Wollen wir abstimmen?

    b). (aber streiche "außergewöhnlich")



    das sture Festhalten an Papierkarten

    Naja, Schlagwort Sicherheit: Das ist halt der kleinste Nenner, der noch funktioniert, wenn Strom weg, GPS weg, usw. Seefahrt tut Not... die meisten Aussagen hier scheinen meinen Eindruck zu bestätigen: Die WaschPo kontrolliert nicht gezielt die Aktualität der Seekarten. Aber im Falle eines Falles muss es halt plausibel bleiben (siehe Eingangspost / Frage).


    VG

    Holger

    Als "Entschuldigung" brachte der Skipper vor, dass das ja gar nicht auf seinen Karten eingezeichnet wäre

    Das ist natürlich nicht besonders clever, wenn man keine aktuellen Karten hat. Und als erfahrener WaschPo hat man vermutlich eh schon einige "Begründungen" gehört und kann passend drauf reagieren, sinngemäß vielleicht "Tja, das macht dann 140,-, mit aktuellen Papierkarten wäre das nicht passiert" (in der netten Vermutung, dass dann der Segler natürlich nicht durchs Sperrgebiet gebrettert wäre).

    Bei OSM ist das Sperrgebiet übrigens noch nicht eingezeichnet...


    VG

    Holger

    So, ich kann verkünden: Fertig! Das Rad ist wieder dran. Im Grunde war es recht einfach, wenn ich mich nicht ein paar mal blöd angestellt hätte und das Rad nicht so schwer gewesen wäre (hatte leider niemanden, der mir hilft).

    IMG_0586.JPGIMG_0581.JPG

    Aber wie heisst es so schön: "Der Schlosser vergrössert seine Kraft, indem er sich nen Hebel schafft!" Das musste ich u.a. auch, als ich die Griffe der Seegeringzange verlängern musste... (Dazu Lob und Dank an den Lagermitarbeiter bei Senger bzgl. des riesigen Seegerings, den ich dort mit super Service und sehr günstig bekommen habe!)


    ugies Danke Uwe, fürs raussuchen der zweiten Lager-Nummer!


    VG

    Holger

    Die in der Sportschifffahrt üblichen digitalen Seekarten und Kartenplotter dürfen Papierseekarten (die zugleich eine gute Übersicht über das Seegebiet geben) ergänzen, diese aber nicht ersetzen.

    Juristisch deute ich das für mich: Papier-Karten ja, aber als Ergänzung dann aktuelle digitale Karten. Oder anders rum, je nach dem :winking_face:

    ist es schon verführerisch, da mal etwas zu schnippeln.

    Und das Sperrgebiet wird sehr genau überwacht,

    Naja, einige schnibbeln dort nicht nur, sondern fahren "wie früher" echt nahe an die Brücke. Die sind dann mitten im Sperrgebiet und das finde ich schon unnötig.


    VG

    Holger

    Die "freilaufenden Fähren" waren bisher nie ein Problem, sie passten ihr Fahrverhalten dem fließenden Verkehr an. Dh sie stoppten auf, verminderten die Fahrt oder legte erst ab wenn man durch war.

    Zumindest für die Weserfähren trifft das auch so zu. Wer das noch nicht kennt, kann auch gern zwischen Brake und Lemwerder üben :winking_face:

    Kompliziert wird das erst, wenn einige Freizeitkapitäne anfangen rumzueiern, Fahrt rausnehmen etc.


    VG

    Holger

    ich bin davon ausgegangen dass die Berufsschifffahrt Vorfahrt hat.

    Meine Beobachtung: Viele "vermischen" ihr Wissen mit dem SBF Binnen, weil die beiden Scheine i.d.R. zusammen gemacht werden. Gerade bei eben dieser Diskussion "Fähre quert Fahrwasser" hört man immer wieder die gleichen (falschen) Aussagen... ich selber habe es auch erst kapiert, als ich anfing, Ausbildung für SBF zu machen :winking_face:


    VG

    Holger

    Gehe nicht in Oldenburg zu Auto Senger und bezahle dafür die Mercedes-Ersatzteilpreise

    Angefragt hatte ich und der Lagerist war auch sehr nett und er konnte die auch anhand der SKF-Nr.(?) finden. Aber erst musste ich die erste Telefonistin überwinden, die so gerne gewusst hätte, um welches Fahrzeug es denn geht :winking_face:

    Der Lagerist wunderte sich auch, dass das 32214 151,- Euro kosten sollte... ich habe beide nun woanders online bestellt, für zusammen gute 80,-. Dazu noch Fett und nen 100er Seegering (gab es auch nur im Doppelpack). Wenn alles gut läuft, gehts übermorgen weiter!

    kannst dich immer melden

    Vielen Dank für das Angebot! Wenn es nicht so gut läuft, komme ich ggf. darauf zurück, bevor ich den Kram in die Ecke pfeffere...