Posts by dpy232

    Moin,

    ich habe versucht mein AVNAV mit einem externen Display zu installieren. Leider bin ich dabei auf ein paar Hindernisse gestoßen.

    Hier meine Konfiguration:

    - Raspberry Pi 3B

    - offizielles Raspberry Pi Display

    - AVNAV-Version: 20220306


    Hindernis 1:

    Das Skript (sudo /usr/lib/avnav/raspberry/xui/setup.sh) lief nicht durch. Ursache war das das Flag --allow-downgrades (in Zeile 42 )benötigt wurde, da ein Packet bereits eine neuere Version hatte.

    Mittels dieses Flags lief das Sript erfolgreich durch.


    Hindernis 2:

    Die Datei "/boot/avnav.conf" angepasst und ein Neustart durchgeführt. Pi lief erfolgreich wieder hoch, aber der X-Server wurde nicht gestartet. Bei der Fehlersuche konnte ich feststellen, dass kein Display gefunden wurde.

    Fehlermeldung war (sudo systemstl status avnav-startx und /var/log/Xorg.0.log:frowning_face:


    Lösung für ein erfolgreichen ersten Start des Pi-Displays war, per HDMI ein externes Display anzuschließen. Nach einem Neutstart ist der X-Server erfolgreich gestartet. Auch nach mehreren Neustarts (ohne Display am HDMI-Port) lief der X-Server erfolgreich.


    Vielen Dank für die tolle Arbeit.


    Gruß Oliver

    Hallo,


    im Prinzip gibt es für diese Tätigkeiten keinen präferierten Zeitpunkt.


    Ich persönlich mache die Lackarbeiten, an den Stellen an denen die Plane über Winter nicht scheuern kann, im Herbst. Oft sind die Temperaturen im Herbst (vor allem Nachts) erträglicher als im Frühjahr.


    Und man sollte immer bedenken, dass man im Frühjahr wieder ins Wasser will und dann oft keine Lust mehr zu langwierigen Arbeiten hat.


    Gruß Oliver

    Hallo,
    ich hab auf meinem Segelboot das Batterieladegerät Waeco MCA1215. Laut des Datenblattes des Ladegerätes hat dieses ein LIN-Bus-Eingang.


    Nun hab ich ein Batteriemonitor (Philippi BLS) geschenkt bekommen, welches ebenfalls ein LIN-Bus-Eingang besitzt. Ist es möglich diese beiden Geräte über den LIN-Bus zu verbinden oder kann Philippi dies nur mit ihren eigenen Ladegeräten?


    Gruß