Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Alle Artikel (24)

24

Pinne 2

Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:32

Habe fertig.
Da ich im ersten Teil des Blogs leider keine Bilder mehr anhängen kann, gibt es die Finish-Fotos jetzt hier. Nach gefühlten 100 Lackschichten habe ich entschieden: jetzt ist es gut und heute die Beschläge montiert. Dem kritischen Blick eines Profis hält die Pinne nicht stand, aber für mich ist es ok. Die nächste Pinne wird besser. Ob ich bei dem Gelenkbeschlag bleibe, weiß ich noch nicht. Als Raste für den Ausleger, habe ich eine Türschnapper missbraucht. Damit der Ausleger nicht s ...

Dieser Artikel wurde bereits 940 mal gelesen.

Kategorien: Refit, Technik


23

Kajütboden aus DEK-King (Iseeteak)

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 21:21

Olly ist schuld. Während meiner zunehmend unbefriedigerenden Bastelarbeit am Korkboden hat Olly den Ersatz seiner Gräting durch DEK-King (Iseeteak) vorgestellt. Das Zeug fand ich so toll, dass ich ebenfalls umschwenke und nochmal von vorne anfange. Ich benötige 3 Teile für den Hauptraum, das Vorschiff und dem seitlichen Bereich unter der Dinnettetisch. Insgesamt ca. 2,4 qm. Hier ein Produktvideo (Danke ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 277 mal gelesen.

Kategorien: Refit, Technik


22

Neue Pinne

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:52

Dienstag, 25.12.
Ich habe mir in den Kopf gesetzt, mich am Bau einer Pinne zu versuchen. Literatur habe ich im Forum und Unterstützung habe ich im Forum überreichlich gefunden, vor allem ein netter Kollege aus Österreich, Franz (franzjoh), aber auch Skipphans haben sich neben vielen anderen darum bemüht, das Vorhaben nicht zum Desaster werden zu lassen. Danke dafür.

Dieser Artikel wurde bereits 25 986 mal gelesen.

Tags: Mahagoni, Esche, Pinne

Kategorien: Refit, Technik


21

Kartenleuchte: Umbau auf rot/weiß

Mittwoch, 21. November 2012, 20:18

In meinem Boot gibt es eine alte Kartenleuchte aus Messing mit Schwanenhals.



Das gute Stück ist schon etwas angelaufen, passt aber gut in mein Boot und sollte nun auf LED umgerüstet werden. Als Halogen raus, LED mit G4 Sockel rein fertig. Aber das wäre ja zu einfach. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, die Lampe gleichzeitig auf Rotbeleuchtung umzubauen. Das einfachste wäre jetzt ein roter Filter gewesen. Bei der Halogenbirne wäre das wohl auch möglich gewesen, abgesehen ...

Dieser Artikel wurde bereits 614 mal gelesen.

Tags: LED, Kartenleuchte

Kategorien: Elektrik


20

Kajütboden aus Kork

Sonntag, 18. November 2012, 22:06

Mein Boot hat bisher einen Kajütboden, der aus Teppichboden besteht, der dort lose, mit etwas Klebeband befestigt, eingelegt ist. Das geht gar nicht. Es ist zwar angenehm für die Füße, aber bei Lage habe ich mehrfach den Abflug gemacht, weil der Boden sich vom Klettband gelöst hat. Und die Haare meines Hundes, die Reste meines Abendessens und die Rotweinflecken kriege ich da auch nicht mehr raus. :O
WIr haben lange überlegt, was es werden soll. Die erste Idee, war ein Holzboden. Der ist relativ ...

Dieser Artikel wurde bereits 8 002 mal gelesen.

Kategorien: Technik


19

Relingspforte für Seitenausstieg

Sonntag, 30. September 2012, 21:13

Da ich in Schokkerhaven dauerhaft an einem Seitensteg liege, lag es natürlich nahe, die Relingsdrähte mit Pelikanhaken zum Öffnen zu versehen. Gesagt, getan, allerdings hingen nach dem Öffnen die Drähte natürlich durch. Auch die Fender mussten nun woanders befestigt werden. Der 2. Schritt war, die Drähte mit kleinen Drahtklemmen am Durchrutschen zu hindern. Im Forum wurde völlig zurecht darauf hingewiesen, dass die (ohnehin krummen) Relingsstützen keine große Belastung aushalten. Und so war es d ...

Dieser Artikel wurde bereits 815 mal gelesen.

Kategorien: Technik


18

Tabledance

Sonntag, 26. August 2012, 21:40

Mein Boot hat die Sitzbänke in Dinetteanordnung, d.h. an Stb. stehen sich die Sitze gegenüber, dazwischen ist ein Tisch.



Damit man das als Bett umfunktionieren kann, ist der Tisch verschiebbar an einem Rohr befestigt, das vom Boden bis zur Decke reicht. Der Fußpunkt des Rohres ist mit 4 Schrauben direkt im GFK verschraubt, die leider ausgerissen sind. Da man von unten nicht drankommt, scheiden Schrauben mit Muttern aus. Und hier kam jetzt meine neue Allzweckwaffe, die ...

Dieser Artikel wurde bereits 499 mal gelesen.

Kategorien: Technik


17

RiggTrimm

Sonntag, 26. August 2012, 21:08

Bekanntermassen hat eine Shipmann ein Topprigg. Also ist da nicht viel zu trimmen, wenn der Mast einmal steht. Bei der Frage, warum mein Boot so Luvgierig ist, kam einmal heraus, dass es mit der Genua1 einfach etwas übertakelt ist und man zum anderen den Riggtrimm verbessern könnte. Die Vorgehensweise ist so:

Dieser Artikel wurde bereits 368 mal gelesen.

Kategorien: Technik


16

Bergeschlauch für Genaker

Freitag, 17. August 2012, 21:46

Moin,

mit dem Boot habe ich auch einen Genaker (oder Blister) erhalten. Nun habe ich zwar keinen Anschlagpunkt vor der gerollten Genua (muss ich mal bauen), aber es macht dennoch Spaß, das Ding bei raumen Winden zu fahren. Einhand erwies sich das Bergen aber gelegentlich als schwierig, so dass der Wunsch nach einem Bergeschlauch entstand. Nach einigen Recherchen, die vor allem die Konstruktion der Einlauföffnung ins Zentrum der Betrachtung rückte, fiel die Wahl auf einen ATN von Maritiem Sails ...

Dieser Artikel wurde bereits 250 mal gelesen.

Kategorien: Technik


15

... mit meiner Frau, Teil 2...

Donnerstag, 16. August 2012, 21:34

Bilder von Hindeloopen












Die berühmte Rümpelscheune










Rückfahrt Hindeloopen - Schokkerhaven, knapp 8 Stunden.


Was hätte jetzt noch besser sein können?

Dieser Artikel wurde bereits 267 mal gelesen.


14

Das erste mal mit meiner Frau....

Donnerstag, 16. August 2012, 21:21

... oder schöne Tage in Holland. Beim Titel konnte ich mich nicht entscheiden, der 2. schien so langweilig ;) . Aber beginnen wir von vorn: Der ersehnte 1-wöchige Bootsurlaub näherte sich auch für uns und wurde, soviel sei vorweg gesagt, ein wunderbarer Sommertörn. Die Planung sah die schönsten Städte am Ijsselmeer vor, also Urk, Enkhuizen, Edam, Horn, Medemblik, Hindeloopen, Stavoren, und zwar in dieser Reihenfolge. Ursprünglich wollte meine nichtsegelnde Frau mich parallel auf dem Fahrrad begl ...

Dieser Artikel wurde bereits 334 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


13

Traveller mit Leinenverstellung

Sonntag, 29. Juli 2012, 20:55

Mareld hat einen langen Traveller im Cockpit, der aber nur mit einer Lochschiene und Stecknippeln versehen ist. Mit einer Hand kann man den Schlitten nicht nach Luv holen und neu feststecken. Nach Lee laufen lassen geht unter Zug auch nicht einhand. Also sollte eine möglichst einfache Leinenlösung her. Ich habe mir einige Systeme angesehen, die aber alle 2 getrennte Leinen mit entsprechenden losen Enden hatte. Und lose Enden wollte ich im Cockpit nun überhaupt nicht. Es gibt zwar von Harken ganz ...

Dieser Artikel wurde bereits 950 mal gelesen.

Kategorien: Technik


12

Bilgenpumpe, aller guten Dinge sind 3

Sonntag, 29. Juli 2012, 20:46

Moin,

wie an derer Stelle schon beschrieben, habe ich mir neben meiner manuellen Bilgepumpe eine Johnson L2200 gegönnt. Das war die größte, die gerade noch in meine Bilge passt. Trotzdem oder gerade deshalb bleibt natürlich immer noch Restwasser in der Bilge. Mit dem Schwamm bekomme ich das kaum noch heraus, da die Pumpen nun im Weg sind. Also habe ich mir so eine kleine Messingpumpe als 3. Pumpe eingebaut. deren Saugschlauch erfasst auch das Restwasser, bis auf die letzten 200 ml. Damit kann i ...

Dieser Artikel wurde bereits 198 mal gelesen.

Kategorien: Technik


11

Maharadschas Traum

Freitag, 27. Juli 2012, 20:13

Heute Abend gehen schwere Gewitter über Wuppertal nieder. Die Luft ist nach dem Regen demsig (schwül) und ich habe mich entschlossen, den Abend mal wieder mit kochen zu verbringen.



Das Gericht heißt Maharadschas Traum und besteht im Kern aus Hähnchenbrust und einer Gewürzorgie mit Mandelmasse. Anlaß ist, dass ich eine indische Gewürzschachtel besitze, die mir nette Menschen geschenkt haben. Sie enthält Kardamon, Nelken , Kreuzkümmel usw.


Dieser Artikel wurde bereits 384 mal gelesen.

Tags: Kochen

Kategorien: Kochen


10

Einmal grillen und zurück

Sonntag, 8. Juli 2012, 21:27

Wie immer war es als Bastelwochende geplant und wie schon öfter, bin ich eher gesegelt. Die zentrale Aufgabe war das erneute Eindichten der Vorschiffsluke, die ich im WInter verbaut hatte. Die tropft. Freitagabend bei bestem Wetter firsch ans Werk, d.h. die Luke ausgebaut und das alter Sika runter, eine Mörderarbeit. Dann die Schraublöcher mit angedicktem Epoxy verfüllt und den Auflagerand gespachtelt. Abends dann Besuch von Dieter (KDieter im Forum) mit seiner Frau Waltraut und Freundin Walburg ...

Dieser Artikel wurde bereits 170 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


9

Ein wunderbarer Segeltag

Sonntag, 17. Juni 2012, 20:26

Eigentlich sollte es nur ein Bastelwochenende werden und der Wetterbericht machte auch nicht vile Mut, um andere Erwartungen zu pflegen. Daher hatte ich ein Jabsco im Gepäckund diversen Kleinigkeiten, u.a. eine neues Lautsprecherkabel für den CD-Player. Eines der alten muss ich mir irgendeiner Schraube angebohrt haben ;( . Außerdem war ich in Begleitung meines vierbeinigen Vorschoters, der, der mit mir die Bücher liest :D . Am Freitag durchwachsenes Wetter bei der Ankunft, nachts Regen, morgens ...

Dieser Artikel wurde bereits 112 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


8

Markermeer, 2. Teil

Sonntag, 3. Juni 2012, 18:20

Dienstag
Morgens habe ich als erstes das alte Sonnensegel
ausgekramt, das ich mit dem Boot geerbt und noch nie benutzt hatte.
Sehr praktisch, so hatten wir Schatten im Boot, denn es war
zwischenzeitlich hochsommerlich warm.

Dann zur Stadtbesichtugung, siehe
Fotos.







Dieser Artikel wurde bereits 313 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


7

6 Tage Markermeer

Sonntag, 3. Juni 2012, 17:52

Pfingsten und die drauffolgenden Woche hatte ich zum segeln eingeplant. Ursprünglich sollte es allein losgehen, umständehalber habe ich dann meinen Hund Barney mitgenommen, der erst 14 Tage vorher im zarten Alter von 5 Jahren das erstemal Seeluft geschnuppert hatte. Damit habe ich als zunächst mal meinen Plan, aufs Watt hinauszufahren, aufgegeben. Die Schläge wären zu lang geworden. Dafür habe ich eine Tour rund Markermeer geplant, wo ich schon viele Jahre nicht mehr war. Und es war klasse.

Dieser Artikel wurde bereits 855 mal gelesen.

Tags: Edam, Enkhuizen, Hoorn, Markermeer, Niederlande

Kategorien: Törnberichte


6

Basteleien am Boot: Nietmuttern und Ankerrolle

Sonntag, 20. Mai 2012, 22:51

Es waren mal wieder kleinere Bastelarbeiten angesagt. Zuerst musste eine Nietmutter in den Mast, dann kam eine kleine Ankerrolle auf den Bugkorb.

Nietmutter:
U.a. habe ich unter der Mastnut eine Kulissenführung, die dort aufgeschraubt ist. Das Boot hatte ursprünglich eine Reffeinrichtung, bei der das Segel um den Baum gewickelt wurde. Daher endet die Mastnut deutlch oberhalb des Baums, damit die Rutscher aus der Nut können. An dieser Stelle hat man später eine Kulisse gesetzt, die die Ru ...

Dieser Artikel wurde bereits 478 mal gelesen.

Tags: Ankerrolle, Nietmutter

Kategorien: Refit, Technik


5

Neue Vorschiffsluke

Mittwoch, 9. Mai 2012, 19:50

Beim Kauf des Bootes machte der Verkäufer deutlich, dass die Vorschiffsluke leicht undicht sei. Die Dichtungen waren nicht mehr so toll, aber was schwerer wog, war ein sehr schwach dimensionierter und zwischenzeitlich ausgeleierter Verschluß. Er hatte sich schon mal nach einer Ersatzluke umgesehen, aber nie gekauft und mir nun den Kaufpreis entsprechend verringert.
In der ersten Saison stellte sich tatsächlich heraus, dass es bei viel Regen und Wellen über das Deck deutlich tropfte. DIe Saison ü ...

Dieser Artikel wurde bereits 344 mal gelesen.

Tags: Houdini, Luke

Kategorien: Technik


Kontrollzentrum

Helvetia