Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Artikel aus dem Monat »Juli 2012« (11)

13. Juli 2012 SE 3-4 28 sm, davon 26 unter Segeln

Das erhoffte Wetterfenster tat sich auf. Schon gestern sahen wir alle paar Stunden im Internet die Vorhersagen vom DMI an. Bereits gestern Nachmittag sagten die dänischen Meteorologen einen SE 3-4 ab mittags voraus. Obwohl in der letzten Woche die Wetterentwicklung derart dynamisch war, dass solche Prognosen schnell wieder über den Haufen geworfen wurden, stimmte sie diesmal. Wi ...

Dieser Artikel wurde bereits 197 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


10

Kreuz und quer durch dänische Gewässer VIII

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:03


12. Juli 2012 SSW 4-5 17 sm, davon 6 sm unter Segeln


Das war mal wieder nichts. Von Troense hatten wir Bagenkop angepeilt. Bis kurz vor die Brücke von Rudkøbing war Segeln noch möglich, allerdings zunehmend spitzer. Danach wurde es mal wieder richtig eklig. Derselbe Wind wie gestern, dieselbe Welle und immer genau von vorn. Also Segel geborgen und wieder mit der Maschine gegenan. 13 PS sind nicht gerade viel: kaum war der Spee ...

Dieser Artikel wurde bereits 183 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


9

Kreuz und quer durch dänische Gewässer VII

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:52


11. Juli 2012 S 4-5 23 sm unter Maschine

Gestern nach Nyborg zu fahren war eine sehr dumme Idee. Der Aushang am Hafenmeisterbüro kündigte für heute Südwind an, und wir wollten nach Troense. Wir haben die Aufgabe in einer sehr unsportlichen Weise gelöst, aber Wind, Wellen und 0,8 Knoten Strom gegenan waren die Quittung dafür. In Troense konnten wir uns gerade noch in eine Lücke zwängen, die vorher ein Folkeboot freigemacht hatte; ...

Dieser Artikel wurde bereits 117 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


8

Kreuz und quer durch dänische Gewässer VI

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:47


10. Juli 2012 SW 4-5 - 33 sm, davon 30 unter Segeln

Den Montag verbrachten wir ebenfalls mit Katja und Ralph in Kragenæs. Aber heute ging es weiter. Von Kragenæs durch das Ståldyb und südlich an Omø vorbei. Wir fuhren am Wind nur unter Genua, die bis zur ersten Reffmarke eingedreht war. Das Boot lag wunderbar auf dem Ruder und machte ständig ca. 6,4 kn. Weil es so schön war und weil wir für unser geplantes Ziel Lundeborg ab Nords ...

Dieser Artikel wurde bereits 125 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


7

Kreuz und quer durch dänische Gewässer V

Montag, 9. Juli 2012, 14:50

Am nächsten Morgen wieder Flaute und Nebel, dichter noch als in Klintholm. Wir zögerten die Abfahrt Stunde um Stunde hinaus. Erst um halb drei am Nachmittag trauten wir uns raus und in den Grønsund hinein. Dort lichtete sich aber zu unserer Freude sofort der Nebel. Nur Wind kam nicht, also wieder ein Tag zur Freude der Mineralölwirtschaft.Wieder zurück im Smålandsfahrwasser kam dann ein eisiger Schreck. Gerade als wir uns vorsichtig ...

Dieser Artikel wurde bereits 180 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


6

Kreuz und quer durch dänische Gewässer IV

Montag, 9. Juli 2012, 14:47

6. Juli 2012

Die letzte Nacht in Klintholm war mal wieder zum Abgewöhnen. Ab ca. Mitternacht fielen im Minutenabstand wütende Böen über unser Boot her. Erst gegen acht Uhr hörte der Spuk auf Wir brauchten gar nicht aufzuwachen, schließlich hatten wir ja gar nicht geschlafen. Ein Nachtrag noch zum Zustand der Marina: zwei Boote neben uns sprang der Eigner von seinem Bugkorb und brach mit einem Bein sofort durch den Steg. Es bleibt a ...

Dieser Artikel wurde bereits 126 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


5

Kreuz und quer durch dänische Gewässer III

Donnerstag, 5. Juli 2012, 19:11


5. Juli 2012

Manchmal ist der Forumsserver down, dann wieder gibt’s kein WLAN. Das verursacht die gelegentlichen Lücken im Bericht. Der Dienstag war immer noch Hafentag in Stege. Nix haben wir gemacht. Na gut, wir haben endlich per Zufall herausgefunden, dass der Segelklub über Waschmaschine und Trockner verfügt. Geprahlt hat der Hafen damit nicht, will sagen: keinerlei Hinweis nirgendwo. Da unsere Wäschesituation etwas prekär wur ...

Dieser Artikel wurde bereits 141 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


4

Kreuz und quer durch dänische Gewässer II

Montag, 2. Juli 2012, 22:06

2. Juli 2012

Hafentag in Stege. Wir bummeln durch die Stadt, die im Mittelalter durch den Handel mit Heringen zur reichsten Stadt nach Kopenhagen wurde. Die Altstadt ist noch heute von einem Wall mit Stadttor umgeben. Den Infotafeln entnehmen wir, dass einst die Heringe so dicht im Ostseewasser standen, dass angeblich Ochsen auf ihnen stehen konnten und Schiffe Schwierigkeiten hatten hindurch zu segeln. Na ja, das ist wohl etwas An ...

Dieser Artikel wurde bereits 153 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


3

Kreuz und quer durch dänische Gewässer I

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:21

1. Juli 2012 W-SW 3-4 – 36, 5 sm, davon 34,5 unter Segel

Kniffliges Ablegen bei längsseits liegen mit vier Knoten Strom von achtern: Alle Leinen los bis auf Vorleine und das Boot durch den Strom drehen lassen. Nicht ganz einfach, wenn vor und hinter uns je ein Boot sehr dichtauf liegt. Es geht aber gut! Dann folgt das, was Seglerherzen höher schlagen lässt: 3-4 Bft. bei Sonnenschein und wenig Welle. Von Amwind über Halbwind bis Ra ...

Dieser Artikel wurde bereits 214 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


2

Rund Seeland VIII

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:16

30. Juni 2012

Trekk di nix för, denn sleit di nix dol sagt man im Norden. Auf Hochdeutsch: Nimm dir nichts vor, dann geht auch nichts schief. Von unserem ursprünglichen Vorhaben Rund Seeland sind wir endgültig abgerückt. Auch Kopenhagen ist schon gestrichen. Nach der alten Regel: ein Drittel für den Hinweg, zwei Drittel für den Rückweg hätten wir jetzt bereits dort sein sollen. Sind wir aber nicht, und wir wollen auch nicht auf Biegen und B ...

Dieser Artikel wurde bereits 160 mal gelesen.


1

Rund Seeland VII

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:01

Freitag, 29. Juni 2012

Ost 3-4 17,5 sm davon 15,5 unter Segeln

Morgens um acht fing der Tag mit einem ansehnlichen Gewitter an. Das hielt auch den ganzen Vormittag durch. Also blieben wir erst mal lange in der Koje, dann folgte ein Frühstück, das eher Brunch genannt werden konnte. Erst nachdem sich das Wetter weitgehend gebessert hatte, lösten wir um 13.45 h die Leinen. Es wehte ein schwacher Südost und wir wollten im Uhrzeigersin ...

Dieser Artikel wurde bereits 155 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


Kontrollzentrum