Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

936

Mittwoch, 31. Juli 2019, 14:39

Als Ergänzung zum Blog "Europa rechtsrum" Blog 33 Brest:
Außer dem bemerkenswerten Ereignis des versäumten Ozeanariumbesuchs in Brest wg. erneut leckender Wasserpumpe gibt es da noch eine Marginalie zu berichten:
Ich bin am 30. Juli in Brest vorzeitig von Bord gegangen und nach Hause gefahren.
Zu den Einzelheiten möchte ich mich nicht weiter auslassen, es war der schönste Langfahrttörn (fast 3.000sm FÜG) meines Lebens, für den ich allen Mitseglern danke!
Ich wünsche Euch eine gesunde Weiterfahrt mit günstigen Winden bis HRO!
Und damit lege ich die Deutungshoheit über den Törn wieder in erfahrene Hände!

Thomas

Dieser Artikel wurde bereits 270 mal gelesen.

Kategorien: Langfahrt


Blog Navigation

Nächster Artikel

Was noch so auf der Bucket List steht: Transatlantik

Von zooom (Sonntag, 19. April 2020, 17:08)

Vorheriger Artikel

Von Lesbos nach Trget, mein erster Törn mit NANA

Von zooom (Dienstag, 29. Mai 2018, 17:38)


Kontrollzentrum