Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

990

Donnerstag, 25. Juni 2020, 21:30

Und heute wurde luvlee nach Merching gebracht, ist schon anstrengend so ein überbreites 3,5t Anhängerchen über die Autobahnen zu schleppen. Dauernd wird man von Lastwagen überholt, die dürfen ja alle mehr als 80km/h und Verkehrsschilder, die ein Überholverbot über 3,5t Gewicht untersagen sind anscheinend auch nur zu Unterstützung der notleidenden Schilderindustrie aufgestellt.
In der Vorbereitung hatte ich noch restlos ausgeräumt, kommt ja noch Einiges auf den Sperrmüll.
Morgen mach ich mal Bestandsaufnahme, damit ich weiß, was zu tun ist, schließlich will ich so um den 15.8. gen Westen.
Die Dieselleitungen müssen getauscht werden, der Füllschlauch zum Wassertank, der Schlauch zum Fäkalientank, Antennenkabel in den Mast ziehen, el. Bilgepumpen installieren, Ladegerät tauschen (braucht jemand ein 10A Ctek?) Navibeleuchtung auf LED umstellen, es kommt schon was zusammen an Arbeit. Es ist ja eine Raymarine ST2000 Pinnnsteuerung an Bord, mal sehen, was ich in Sachen Windsteuerung mache, vielleicht auch nur seine einfache Großbaum an Pinne Gummiseil Steuerung.
Aber insgesamt hab ich da wohl ein schönes Schiff bekommen,
»zooom« hat ein Bild angehängt:
  • gespann.jpg

Dieser Artikel wurde bereits 143 mal gelesen.

Kategorien: Planungen und Überlegungen


Blog Navigation

Nächster Artikel

Erste Bestandsaufnahmen

Von zooom (Mittwoch, 1. Juli 2020, 22:40)

Vorheriger Artikel

Weiter in den Vorbereitungen

Von zooom (Montag, 1. Juni 2020, 20:33)


Kontrollzentrum