Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Artikel aus dem Monat »Dezember 2018« (4)

4

Zum 3. Advent und überhaupt ...

Samstag, 15. Dezember 2018, 22:15

Am Eingang unserer Marina in Bari gibt es einen aufblasbaren Weihnachtswunsch, den ich sehr gerne multipliziere. Es ist ja etwas unwahrscheinlich, dass einer der Leser dort selbst vorbei kommt.

Dieser Artikel wurde bereits 433 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


3

Bissl Winterarbeit in Bari (3)

Freitag, 7. Dezember 2018, 11:36

Auch das Restprogramm war nett wie immer dort.

Das Wetter ist der Knüller. Der Cappuccino auch. Rot-Grün-Weiß und überhaupt die gesamte Beleuchtung
funktioniert wieder. Die Winter-Sprayhood ist drauf. Die Fensterrahmen
haben neue Farbe. Die Türen halten jetzt magnetisch. Wir wissen, dass
wir elfmal grobe aber nur einmal feine Haferflocken haben. Das Werkzeug
ist wieder verstaut. Und der Tiefgang ist mit 2,10 m gemessen.

Frühstück:

Dieser Artikel wurde bereits 437 mal gelesen.


2

Bissl Winterarbeit in Bari (2)

Freitag, 7. Dezember 2018, 11:30

Kein, wirklich gar kein Wasser im Boot. Und die Batterie bei 12,4 V. Das
machte die Enttäuschung mit dem Antifouling schnell vergessen.
Und beide Sprayhoods waren ja noch in der Tasche. Also flink ans Werk. Bohrmaschine klar. Und wenn man so vorgeht, wie
der Bauer der Persenning es einem sagt, dann wird das auch was.

Es war einfacher als gedacht. Und auf dem Dach kann man jetzt
trommeln. Die neuen neuen Knöpfe machen auch einen sehr guten Eindruck.

Dieser Artikel wurde bereits 295 mal gelesen.


1

Bissl Winterarbeit in Bari (1)

Freitag, 7. Dezember 2018, 11:27

Da haben wir mal wieder Glück gehabt.

Weil es ab Berlin direkt nach Bari geht, und das auch noch ganz schön
billig, also ab Tegel. Aber wie regelt man die Anreise? Gut wenn man
Freunde hat. Angerufen, Besuch
angekündigt, eingeladen worden, sogar noch da geschlafen und zu guter
Letzt auch noch zum Flughafen gebracht worden. Mehr geht doch nicht!


Nochmal ganz ganz vielen Dank Ihr zwei.

Der Flug war auch nett. Wir waren eine halbe Stunde zu früh in Bari. Fein das.

Dieser Artikel wurde bereits 294 mal gelesen.

Kategorien: Technik


Kontrollzentrum